1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
klarer Himmel

29.76°C

Warszawa

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 42%
Wind: ESEbei5.66 M/S
klarer Himmel

30.7°C

Wroclaw

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 37%
Wind: SEbei0.89 M/S
klarer Himmel

30.09°C

Poznan

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 37%
Wind: ENEbei0.89 M/S
klarer Himmel

29.52°C

Krakow

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 35%
Wind: Ebei3.6 M/S
klarer Himmel

30.53°C

Opole

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 52%
Wind: ESEbei2.42 M/S
klarer Himmel

28.88°C

Gdansk

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 44%
Wind: SEbei5.66 M/S
klarer Himmel

26.59°C

Lublin

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 45%
Wind: SEbei2.57 M/S

Wie wird Fronleichnam in Polen gefeiert­?

Das Fronleichnamsfest ist ein beweglicher Feiertag. Doch eins ist immer sicher, er wird immer am Donnerstag gefeiert. Doch womit ist dieses Fest verbunden?

Weiterlesen ...
Samstag, 19. Juni 2021
Hauptmenü
Anzeige

Foto: zoo.lodz.pl
Foto: zoo.lodz.pl

Im Zoologischen Garten in Lodz/Łódź kommt ein Tier nach dem anderen zu Welt. 

Letztens wurde im Zoo von Lodz/Łódź ein kleines Känguru geboren. Fast niemand konnte jedoch das Tier sehen. Tomasz Józwik, der Vizevorsitzende von Miejski Ogród Zoologiczny in Lodz/Łódź erklärte, dass das rote Riesenkänguru im Beutel seiner Mutter lebt und wahrscheinlich noch 3 Monate dort bleiben wird. Bisher verlässt es diesen nur für kurze Augenblicke. Erst wenn es also für einen längeren Moment hinauskommt, werden die Zooangestellten wissen, ob es ein Männchen oder Weibchen ist. 

“Es ist schwer zu sagen, wann es geboren wurde, weil die Schwangerschaft bei Kängurus sehr spezifisch ist”, betonte Paulina Klimas-Stasiak, die Rechtssprecherin des Zoos. 

Der Zoologische Garten ist auch stolz auf die Herde der kleinen Kudus vor Ort. Das jüngste Weibchen wurde im April geboren. Diese Tiere leben in Polen nur in zwei Zoos und in Lodz/Łódź lebt eine der größten Herden in Europa. 

In demselben Zoologischen Garten wurde auch ein Zwergseidenäffchen und eine Varis geboren. 

Im Vivarium leben hingegen seit Neustem blaue Baumsteiger, blaue Bambus-Taggecko und australische Gespenstschrecken. 

Auch in den nächsten Wochen und Monaten sollen weitere Tiere geboren werden. 

Der Zoo ist täglich geöffnet zwischen 09.00 und 19.00 Uhr. 

 

FB


Twiter


Youtube