1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
klarer Himmel

12.21°C

Warszawa

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 71%
Wind: Ebei2.06 M/S
stark bevölkt

11.39°C

Wroclaw

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 100%
Wind: WNWbei6.69 M/S
stark bevölkt

12.62°C

Poznan

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 94%
Wind: WNWbei4.63 M/S
leichter Regen

12.81°C

Krakow

leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 94%
Wind: SWbei4.12 M/S
stark bevölkt

11.11°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: WNWbei4.47 M/S
klarer Himmel

7.9°C

Gdansk

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 100%
Wind: Nbei1.03 M/S
leichter Regen

13°C

Lublin

leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 94%
Wind: Sbei2.06 M/S

Von den Verstorbenen trennt uns nur die Zeit - Die Schädelkapelle von Czermna

 

Sie lockt heran, ruft Unheimlichkeit hervor, bringt zum Nachdenken. Dieses einmalige Werk der religiösen Kunst ist ein besonderes Bild der Vergänglichkeit und Zerbrechlichkeit des Menschen. Über die Schädelkapelle in Czermna erzählte PolenJournal.de der Reiseführer Sławomir Stasiak.

Weiterlesen ...
Freitag, 14. Mai 2021
Hauptmenü
Anzeige

Foto: rysnal via Wikimedia Commons
Foto: rysnal via Wikimedia Commons

Pünktlich zum 1. Mai startete die Saison am einzigartigen hydrotechnischen Denkmal. 

Am ersten Maitag wurde der Oberländische Kanal für Schiffsfahrten eröffnet. In den Wintermonaten wurde eine Inspektion alle Mechanismen der Schleusen und Rampen durchgeführt, damit sie Segelsaison sicher bis Ende September durchgeführt kann. 

Ab Samstag dürfen auf dem Oberländischen Kanal auch Passagierschiffe fahren. Letzte Saison nutzten 52,5 Tsd. Touristen diese Möglichkeit. “Unter Berücksichtigung des verspäteten Starts der Saison aufgrund der Pandemie, kann man das letzte Jahr als ein Rekordjahr betrachten, wenn es um die Zahl der durch die Längsförderung durchfahrender Wasserfahrzeuge geht”, kommentierte Bogusław Pinkiewicz von Regionalny Zarząd Gospodarki Wodnej in Danzig/Gdańsk. 

Pinkiewicz betonte auch, dass heuer keine Renovierungen oder Investitionen geplant sind, die das Segeln am Oberländischen Kanal erschweren könnten. 

Seit dem Jahr 2011 steht das Oberländische Kanal unter Denkmalschutz. 

 

FB


Twiter


Youtube