1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
aufgelockerte Wolken

0.95°C

Warszawa

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: NNEbei3.1 M/S
leichter Regen

2.65°C

Wroclaw

leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 86%
Wind: NWbei6.2 M/S
stark bevölkt

3.37°C

Poznan

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: NNWbei4.1 M/S
leichter Nebel

0.16°C

Krakow

leichter Nebel
Luftfeuchtigkeit: 98%
Wind: SWbei2.1 M/S
leichter Regen

1.67°C

Opole

leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: WNWbei4.02 M/S
aufgelockerte Wolken

0.63°C

Gdansk

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 85%
Wind: Ebei1.5 M/S
stark bevölkt

-1°C

Lublin

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 100%
Wind: SWbei1 M/S

Wie können Ausländer eine polnische PESEL-Nummer bekommen?

Alle Ausländer, die in Polen leben, können sich anmelden lassen und dadurch eine PESEL-Nummer erhalten. Wer keinen Wohnsitz in Polen hat, kann die Nummer per Antrag bekommen. 

Weiterlesen ...
Sonntag, 29. November 2020
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Die ungarische Fluglinie hat für den Winter viele Flüge gestrichen, darunter auch einige aus Polen. 

Wizz Air und Ryanair verändern deutlich ihre Flugpläne. Grund dafür sind weitere Restriktionen und Einschränkungen, welche die Länder der EU wegen der Pandemie einführen. Es werden viele Flüge aus Polen gestrichen und zudem gibt es deutlich weniger Flüge auf den Strecken, die noch im Flugplan vorkommen. 

Die meisten angehängten Flüge von Wizz Air entfallen auf den Zeitraum von Mitte November bis Mitte Dezember. Je nachdem wie die Pandemielage auf der Welt aussehen wird, kann die Aussetzung der Flugstrecken länger dauern. 

Gestrichene Flüge aus Warschau/Warszawa

  • Warschau/Warszawa-Barcelona (vom 13. November bis 14. Dezember)
  • Warschau/Warszawa-Bolonia (vom 31. Oktober bis 15. Dezember)
  • Warschau/Warszawa-Liverpool (vom 15. November bis 15. Dezember)
  • Warschau/Warszawa-Wien (bis zum 14. Dezember)
  • Warschau/Warszawa-Birmingham (vom 7. November bis 14. Dezember).

Wizz Air hat auch die Häufigkeit der Flüge u.a. nach Paris, Brüssel, Doncaster und Luton reduziert. 

 

Gestrichene Flüge aus Breslau/Wrocław

  • Breslau/Wrocław-Oslo (vom 7. November bis 15. Dezember)
  • Breslau/Wrocław-Stockholm (vom 6. November bis 14. Dezember)
  • Breslau/Wrocław-Reykjavik (die Verbindung erscheint ab 7. Dezember)
  • Breslau/Wrocław-Dortmund (vom 7. November bis 15. Dezember ausgesetzt)
  • Breslau/Wrocław-Birmingham (vom 6. November bis 14. Dezember)
  • Breslau/Wrocław-Doncaster (vom 8. November bis 16. Dezember).

Deutlich seltener kann man u.a. nach Eindhoven oder London-Luton fliegen.

 

Gestrichene Flüge aus Danzig/Gdańsk

  • Danzig/Gdańsk-Lwiw (vom 8. November bis 17. Dezember)
  • Danzig/Gdańsk-Charkiv (vom 1. November bis 14. Dezember)
  • Danzig/Gdańsk-Liverpool (vom 7. November bis 15. Dezember)
  • Danzig/Gdańsk-Aberdeen (vom 7. November bis 14. Dezember)
  • Danzig/Gdańsk-Keflavik (vom 7. November bis 15. Dezember)
  • Danzig/Gdańsk-Köln (vom 3. November bis 12. Dezember)
  • Danzig/Gdańsk-Hamburg (vom 6. November bis 14. Dezember).

Seltener fliegt Wizz Air jetzt u.a. nach Dortmund, Luton und Doncaster-Sheffield

 

Gestrichene Flüge aus Lublin

Große Planveränderungen werden diesen Flughafen betreffen. Von November bis Mitte Dezember wird die ungarische Fluggesellschaft von hier aus nur einen Flug pro Woche durchführen. Dies wird die Verbindung Lublin-Eindhoven sein (vom 8. November bis 17. Dezember). Die übrigen Strecken werden ausgesetzt.

  • Lublin-London (vom 15. November bis 14. Dezember)
  • Lublin-Oslo (vom 8. November bis 17. Dezember)
  • Lublin-Doncaster (vom 6. November bis 15. Dezember)

 

Gestrichene Flüge aus Krakau/Kraków

  • Krakau/Kraków-Mailand (vom 13. November bis 14. Dezember)
  • Krakau/Kraków-Kiew (vom 15. November bis 14. Dezember).

 

Gestrichene Flüge aus Kattowitz/Katowice

  • Kattowitz/Katowice-Rom (vom 7. November bis 15. Dezember)
  • Kattowitz/Katowice-Bristol (vom 7. November bis 15. Dezember).
  • Kattowitz/Katowice-Köln (vom 6. November bis 15. Dezember).

FB


Twiter


Youtube