1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
leicht bevölkt

9.94°C

Warszawa

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 69%
Wind: Wbei5.77 M/S
stark bevölkt

11.4°C

Wroclaw

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 77%
Wind: Wbei4.08 M/S
leichter Regen

10.43°C

Poznan

leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 77%
Wind: WSWbei0.45 M/S
bevölkt

9.39°C

Krakow

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 81%
Wind: WSWbei5.81 M/S
stark bevölkt

11.18°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 68%
Wind: WSWbei3.58 M/S
stark bevölkt

8.96°C

Gdansk

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 100%
Wind: Wbei7 M/S
klarer Himmel

9.53°C

Lublin

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 75%
Wind: Wbei6.62 M/S

Wie viel kostet der Nahverkehr in Polen?

Öffentliche Verkehrsmittel nutzen alle. Bewohner, wie auch Touristen, die eine polnische Stadt besuchen. Doch die Preise für eine Fahrt sind nicht überall gleich. 

Weiterlesen ...
Montag, 19. Oktober 2020
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Drone in Warsaw/Facebook
Foto: Drone in Warsaw/Facebook

Am 10. Oktober wird der Königliche Lichtgarten wieder zum Leuchten gebracht. Bis zum Februar 2021 werden Besucher in Begleitung von Licht und Musik den Garten erkunden können. 

"Diese Ausstellung ist seit ein paar Jahren ein unfassbarer Erfolg des Museums. Der Königliche Garten in der Winterauflage zieht Menschenmassen an, was uns vorher außer der Sommersaison schwerfiel. Seit der ersten Auflage hat zusammengezählt, mehr als eine Million Touristen die Ausstellung besucht. Ein sehr großer Teil der Besucher kam nicht aus Warschau/Warszawa", erklärt Grzegorz Mazur vom Palastmuseum Wilanów. Mithilfe des Lichtes wird die Schönheit der Palastarchitektur und der Gärten unterstrichen. Damit wird eine Geschichte erzählt, die Besucher verzaubert. 

Heuer führt zum Königlichen Lichtgarten ein 75 m langer Tunnel. Vor Ort können Besucher in einer aussergewöhnlichen Szenerie spazieren und wunderschöne Bilder machen. Im Jahr 2020 hat man zum ersten Mal auch ein Karussell aufgestellt, das mit 25 Tsd. Leuchtdioden verziert wurde. 

Wegen der Coronaviruspandmie hat man heuer zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen erstellt, damit alle Besucher angemessen geschützt werden. Am Eingang wartet Desinfektionsmittel. Es wurde auch ein Besucherlimit eingeführt. Im Garten können sich gleichzeitig 1000 Personen befinden. 

Der Königliche Lichtgarten wird bis zum 28. Februar tagtäglich offen haben. 

Top Locations in Warschau/Warszawa und Masowien:

FB


Twiter


Youtube