1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
klarer Himmel

13.34°C

Warszawa

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 62%
Wind: SEbei2.06 M/S
leicht bevölkt

12.19°C

Wroclaw

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 87%
Wind: 1.03 M/S
leichter Regen

12.22°C

Poznan

leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 82%
Wind: Sbei0.51 M/S
aufgelockerte Wolken

12.05°C

Krakow

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 94%
Wind: 1.03 M/S
leichter Regen

12.22°C

Opole

leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 83%
Wind: SEbei0.89 M/S
klarer Himmel

10.21°C

Gdansk

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 100%
Wind: SSEbei1.54 M/S
klarer Himmel

11°C

Lublin

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: 0.51 M/S

Von den Verstorbenen trennt uns nur die Zeit - Die Schädelkapelle von Czermna

 

Sie lockt heran, ruft Unheimlichkeit hervor, bringt zum Nachdenken. Dieses einmalige Werk der religiösen Kunst ist ein besonderes Bild der Vergänglichkeit und Zerbrechlichkeit des Menschen. Über die Schädelkapelle in Czermna erzählte PolenJournal.de der Reiseführer Sławomir Stasiak.

Weiterlesen ...
Sonntag, 16. Mai 2021
Hauptmenü
Anzeige

Im neuen Flugnetz für den Herbst und Winter entschied sich die Fluggesellschaft, viele Flüge aus und nach Krakau/Kraków, Warschau/Warszawa, Danzig/Gdańsk und Kattowitz/Katowice zu streichen. Man betont, dass diese Änderung nur temporär sein soll.

Wizz Air entschied sich, Hunderte Flüge nach und aus Polen aus dem Flugnetz zu streichen. Das, obwohl die Anzahl der Reisenden von Tag zu Tag immer größer wird. Die Fluggesellschaften befürchten nämlich, dass dieser Trend im Herbst nicht fortbestehen wird.

Die meisten Änderungen betreffen den Flughafen in Kattowitz/Katowice. Ab Oktober werden die Flieger hier nicht mehr in Richtung Mailand, Larnaka, Athen und Catania abheben. Die ersten zwei Flugrichtungen sollen jedoch bereits im Dezember wieder im Flugnetz erscheinen. Von Kattowitz aus werden Touristen seltener nach Liverpool, Doncaster Sheffield, Bristol, Oslo, Köln, Reykjavík, London Luton und Malmö fliegen können. Alle Verbindungen mit der Ukraine werden später als vermutet wiederhergestellt. Nach Lemberg am 26. Oktober, nach Kiew und Odessa im Dezember und nach Charkiw erst Ende März 2021.

Von Krakau/Kraków aus werden weniger Flugzeuge nach Billund, Eindhoven, London und Mailand reisen. Bis Ende Oktober ist auch die Verbindung nach Trondheim gestrichen. Nach Reykjavík werden Touristen erst ab Ende März 2021 fliegen können.

Es wird auch weniger Flüge von Warschau/Warszawa aus geben. Seltener werden die Maschinen nach Budapest, Wien, Stockholm, Edinburgh, Catania, Rom, Lissabon und Malta abheben.

Die Verbindung von Danzig/Gdańsk nach Mailand wird erst am 5. Dezember wieder hergestellt. Ahnlich wird es auch mit Flügen nach Tromsø sein. Touristen werden seltener nach Catania fliegen können. Hingegen die Verbindungen mit Bodø und Odessa werden später als vermutet wieder eingeführt.

Auch von Breslau/Wrocław aus wird man nach Odessa erst im Dezember wieder reisen können. Vom Flughafen in der Hauptstadt Niederschlesiens werden weniger Maschinen nach Larnaka, London und Reykjavík fliegen.

 

 

FB


Twiter


Youtube