1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
aufgelockerte Wolken

1.22°C

Warszawa

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 80%
Wind: Wbei8.75 M/S
leicht bevölkt

0.74°C

Wroclaw

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 86%
Wind: Wbei6.17 M/S
stark bevölkt

1.63°C

Poznan

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: Wbei5.66 M/S
leichter Schneefall

0.43°C

Krakow

leichter Schneefall
Luftfeuchtigkeit: 86%
Wind: WSWbei5.14 M/S
stark bevölkt

0°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 95%
Wind: WNWbei1.34 M/S
aufgelockerte Wolken

1.16°C

Gdansk

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 86%
Wind: NWbei5.14 M/S
Schnee

1°C

Lublin

Schnee
Luftfeuchtigkeit: 80%
Wind: Wbei9.26 M/S

Zuhause hat viele Namen

Das Schloss in Preußisch Krawarn/Krowiarki kann für die meisten nur eines von vielen Gebäuden dieser Art in Polen sein. Ein weiteres Schloss, das im Stich gelassen wurde und nur darauf wartet, um einzustürzen. Kaum jemand ist sich jedoch bewusst, dass dieser Prachtbau als einer der wenigen die Chance auf eine glänzende Zukunft hat.

Weiterlesen ...
Dienstag, 26. Januar 2021
Hauptmenü
Anzeige

Foto:  Grzegorz Mehring/www.gdansk.pl
Foto: Grzegorz Mehring/www.gdansk.pl

Am 1. August eröffnete man die Drehbrücke für Fußgänger, die nun die Speicherinsel mit der Langen Brücke verbindet.

Den offiziellen Angaben zufolge ist die neue Fußgängerbrücke 57 Meter lang und 4,5 Meter breit. Sie hat auch gläserne Elemente, die am Abend beleuchtet werden. Die Baukosten wurden auf rund 10 Mio. Złoty beziffert. 

Der Drehsteg ähnelt einem auftauchendem U-Boot und wird nach einem festen Harmonogram ferngesteuert. Auf diese Weise wurde der Zugang zum repräsentativen Teil der Stadt den Touristen und Einwohnern erleichtert. Die Drehbrücke wurde auch an die Bedürfnisse von Personen mit Behinderungen angepasst. 

Ein ähnliches Projekt wird auch an der Chmielna-Straße in Gdańsk/Danzig stufenweise umgesetzt. Die dortige Drehbrücke soll aber erst 2023 eröffnet werden.

 

FB


Twiter


Youtube