1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
klarer Himmel

10.49°C

Warszawa

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 70%
Wind: SSWbei0.89 M/S
aufgelockerte Wolken

11.58°C

Wroclaw

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 63%
Wind: Ebei0.89 M/S
bevölkt

12.4°C

Poznan

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 59%
Wind: Wbei2.24 M/S
bevölkt

11.2°C

Krakow

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 57%
Wind: Wbei3.09 M/S
stark bevölkt

10.06°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 64%
Wind: Wbei2.55 M/S
leicht bevölkt

12.46°C

Gdansk

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 83%
Wind: WSWbei7.2 M/S
stark bevölkt

9.79°C

Lublin

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 71%
Wind: SWbei3.09 M/S

Reisen mit Hund in der polnischen Bahn. Das müssen Sie mit Vierbeinern im Zug beachten

Die Reise mit einem Hund im Zug ist ein großes Abenteuer, sowohl für den Vierbeiner als auch für den Besitzer. Doch wie sieht das in Polen aus? Was muss man vor der Fahrt machen?

Weiterlesen ...
Sonntag, 17. Oktober 2021
Hauptmenü
Anzeige

Airbus A350 / Foto: Lufthansa
Airbus A350 / Foto: Lufthansa

Ab Juni wird Lufthansa wieder nach Polen fliegen. Fürs Erste werden die Verbindungen Kraków/Krakau-Frankfurt und Warszawa/Warschau-Frankfurt wiederaufgenommen. 

Insgesamt wird Lufthansa 17 Flüge wöchentlich nach Polen schicken. „Sie werden Teil eines neuen Flugplans werden, der Ende Juni den Lufthansa Group Passagieren eine Reise in 130 weitere Städte ermöglichen wird“, schrieb man in der Bekanntmachung des Unternehmens. 

Während der Flüge müssen alle Reisenden Mund-Nasen-Bedeckung an Bord tragen. Bei der Planung einer Reise sollte jeder die neuen Regelungen am Zielort beachten. Auch auf den Flughäfen kann sich die Wartezeit verlängern, da die Hygienemaßnahmen verschärft wurden. 

Die Reiseziele, die Lufthansa ab Juni anbieten wird, werden verschiedene sommerliche kontinentale, wie auch interkontinentale Orte beinhalten. Insgesamt werden es 106 europäische Städte und 20 interkontinentale Ziele werden. 

„Mit dem Juni-Flugplan leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Wiederhochfahren der Luftverkehrsinfrastruktur. Sie ist ein wesentlicher Teil der deutschen und europäischen Wirtschaftskraft. Menschen wollen und können wieder reisen, ob in den Urlaub oder aus geschäftlichen Gründen. Wir bauen deshalb unser Angebot auch in den nächsten Monaten Schritt für Schritt weiter aus und verbinden Europa miteinander und Europa mit der Welt“, so Harry Hohmeister, Mitglied des Vorstands der Deutschen Lufthansa AG.

Mehr zum Thema:

Polen verlängert Flugverbot

FB


Twiter


Youtube