1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
aufgelockerte Wolken

3.91°C

Warszawa

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 86%
Wind: WSWbei3.1 M/S
aufgelockerte Wolken

3.77°C

Wroclaw

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 74%
Wind: SWbei3.6 M/S
stark bevölkt

4.36°C

Poznan

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: SWbei3.6 M/S
klarer Himmel

-0.15°C

Krakow

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 86%
Wind: WSWbei3.6 M/S
leicht bevölkt

0.56°C

Opole

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 90%
Wind: SSWbei2.42 M/S
SP_WEATHER_LIGHT_INTENSITY_DRIZZLE

3.27°C

Gdansk

SP_WEATHER_LIGHT_INTENSITY_DRIZZLE
Luftfeuchtigkeit: 100%
Wind: WSWbei4.6 M/S
leichter Nebel

-1°C

Lublin

leichter Nebel
Luftfeuchtigkeit: 100%
Wind: WSWbei3.6 M/S

Wie können Ausländer eine polnische PESEL-Nummer bekommen?

Alle Ausländer, die in Polen leben, können sich anmelden lassen und dadurch eine PESEL-Nummer erhalten. Wer keinen Wohnsitz in Polen hat, kann die Nummer per Antrag bekommen. 

Weiterlesen ...
Freitag, 27. November 2020
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Das Flugverbot für internationalen und Inlands-Flugverkehr wurde bis mindestens zum 23. Mai verlängert. 

Der 10. Mai sollte der erste Tag ohne Flugverbot für reguläre internationale und Inlands-Flüge, das wegen der Coronapandemie eingeführt wurde, sein. Doch die polnische Regierung entschied sich die Frist nochmal, um weitere zwei Wochen nach Hinten zu verschieben. Das Flugunternehmen Air France-KLM wollte den Flugbetrieb zwischen Warszawa/Warschau und Paris sowie Amsterdam bereits am Montag wieder aufnehmen, muss jedoch wie alle anderen noch warten. PLL LOT hat bereits nach der letzten Verlängerung des Flugverbotes (bis zum 10. Mai) alle Flüge bis Ende Mai gestrichen. Die International Air Transport Association (IATA) schätzt, dass wegen der Coronaviruskrise die Einnahmen der Luftfahrtunternehmen um mindestens 314 Mrd. Dollar, also 55% sinken werden. 

Das Flugverbot in Polen erfasst jedoch nicht alle Flüge. Zu den Ausnahmen gehörten unter anderem Frachtflüge, Flüge, deren Zweck die Gesundheits- oder Lebensrettung von Menschen ist, Flüge im Auftrag des Premierministers sowie natürliche oder juristische Personen in Maschinen mit bis zu 15 Plätzten usw.

Quelle: businessinsider

FB


Twiter


Youtube