1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
leicht bevölkt

7.04°C

Warszawa

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 87%
Wind: SSWbei3.6 M/S
bevölkt

7.03°C

Wroclaw

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 87%
Wind: Sbei2.6 M/S
stark bevölkt

5.95°C

Poznan

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 81%
Wind: SWbei3.6 M/S
aufgelockerte Wolken

5.88°C

Krakow

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: ESEbei1.5 M/S
stark bevölkt

5°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 87%
Wind: SSWbei1.79 M/S
Regenschauer

5.08°C

Gdansk

Regenschauer
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: WSWbei7.7 M/S
aufgelockerte Wolken

5.01°C

Lublin

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: SWbei7.2 M/S

Heiraten in Polen: Tipps und Wissenswertes für den besonderen Tag

Eine Hochzeit in Polen ist ein besonders schöner Anlass, um das Land zu besuchen. In Polen zu heirateten bedeutet, einen feierlichen Anlass zu zelebrieren. Kein Wunder, dass Brautpaare diesen besonderen Tag lange vorbereiten. Polen hat seine eigenen Sitten und Gebräuche, wenn es ums Heiraten geht. Die Preise sind im Vergleich zu Deutschland nicht so hoch – ein guter Grund, warum nicht nur deutsch-polnische Paare in Polen heiraten, sondern auch rein deutsche Paare im Ausland den Bund der Ehe schließen wollen.

Weiterlesen ...
Montag, 09. Dezember 2019
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Nach einer zweimonatigen Renovierung und technischer Überprüfung sowie einer fachgerechten Verlegung der Tragseile befördert die Seilbahn in der polnischen Tatra wieder Touristen auf den Gipfel Kasprowy Wierch. Die Wartungsarbeiten an den Wagen wurden in der Schweiz ausgeführt.

Der komplizierte Vorgang bestand darin, die Traglinien der Eisenbahn um 128 Meter zu verschieben. Wie von den Vertretern der Polnischen Seilbahnen (PKL) erklärt, sind solche Maßnahmen aus Sicherheitsgründen und zur Sicherstellung des ordnungsgemäßen Betriebs von Transportleitungen für die nächsten Jahre erforderlich. Sie werden einmal alle 12 Jahre durchgeführt. Insgesamt acht Hebeseile mit einem Gesamtgewicht von ca. 200 Tonnen wurden neu positioniert.

Seit 23. September stand die Bahn still, aber da alle Arbeiten nach Plan verliefen, ist sie schon wieder in Betrieb.

FB


Twiter


Youtube