1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
leicht bevölkt

7.04°C

Warszawa

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 87%
Wind: SSWbei3.6 M/S
bevölkt

7.03°C

Wroclaw

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 87%
Wind: Sbei2.6 M/S
stark bevölkt

5.95°C

Poznan

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 81%
Wind: SWbei3.6 M/S
aufgelockerte Wolken

5.88°C

Krakow

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: ESEbei1.5 M/S
stark bevölkt

5°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 87%
Wind: SSWbei1.79 M/S
Regenschauer

5.08°C

Gdansk

Regenschauer
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: WSWbei7.7 M/S
aufgelockerte Wolken

5.01°C

Lublin

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: SWbei7.2 M/S

Heiraten in Polen: Tipps und Wissenswertes für den besonderen Tag

Eine Hochzeit in Polen ist ein besonders schöner Anlass, um das Land zu besuchen. In Polen zu heirateten bedeutet, einen feierlichen Anlass zu zelebrieren. Kein Wunder, dass Brautpaare diesen besonderen Tag lange vorbereiten. Polen hat seine eigenen Sitten und Gebräuche, wenn es ums Heiraten geht. Die Preise sind im Vergleich zu Deutschland nicht so hoch – ein guter Grund, warum nicht nur deutsch-polnische Paare in Polen heiraten, sondern auch rein deutsche Paare im Ausland den Bund der Ehe schließen wollen.

Weiterlesen ...
Montag, 09. Dezember 2019
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Mit den Skiresorts STOK und Soszów in Wisła (Weichsel) haben sich zur aktuellen Saison 2019/20 zwei weitere Wintersportgebiete dem Wiślański-Skipass angeschlossen.

Insgesamt können Aktivtouristen damit 14 Resorts in Wisła und Ustroń (Ustron) in den Schlesischen Beskiden nutzen. Der Preis für einen Fünf-Tages-Pass liegt bei umgerechnet rund 100 Euro. Die beiden neu hinzugekommenen Skigebiete mit Trassen von acht Kilometern Länge liegen im Ortsteil Jawornik direkt an der Grenze zu Tschechien. Die Anlage Soszów wartet zudem mit einem neuen kulinarischen Angebot auf. Dort ist künftig Adam Borowicz für die Küche im Restaurant „Kosztpróba“ verantwortlich. Der schlesische Bauarbeiter wurde während seiner Arbeit in Schottland mit Youtube-Videos bekannt und zählt mit seinem Dialekt und der Mischung aus traditioneller polnischer sowie internationaler Küche zu Polens beliebtesten Fernsehköchen.

 

Mehr zum Thema: 

Ski-Urlaub in Polen

www.wislanskiskipass.pl 

FB


Twiter


Youtube