1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Teilweise bewölkt

28°C

Warszawa

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 39%

Wind: 10 km/h

  • 20 Jul 2019

    vereinzelte Gewitter 28°C 16°C

  • 21 Jul 2019

    Gewitter 30°C 16°C

Überwiegend bewölkt

28°C

Wroclaw

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 38%

Wind: 5 km/h

  • 20 Jul 2019

    Überwiegend bewölkt 29°C 15°C

  • 21 Jul 2019

    Gewitter 28°C 17°C

Teilweise bewölkt

28°C

Poznan

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 39%

Wind: 7 km/h

  • 20 Jul 2019

    Teilweise bewölkt 28°C 13°C

  • 21 Jul 2019

    Gewitter 27°C 18°C

Überwiegend sonnig

28°C

Kraków

Überwiegend sonnig

Feuchtigkeit: 39%

Wind: 9 km/h

  • 20 Jul 2019

    vereinzelte Gewitter 28°C 16°C

  • 21 Jul 2019

    Gewitter 28°C 17°C

Überwiegend bewölkt

28°C

Opole

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 39%

Wind: 10 km/h

  • 20 Jul 2019

    Überwiegend bewölkt 28°C 15°C

  • 21 Jul 2019

    Gewitter 26°C 17°C

Überwiegend sonnig

23°C

Gdansk

Überwiegend sonnig

Feuchtigkeit: 56%

Wind: 11 km/h

  • 20 Jul 2019

    Teilweise bewölkt 23°C 13°C

  • 21 Jul 2019

    vereinzelte Gewitter 26°C 16°C

vereinzelte Gewitter

26°C

Lublin

vereinzelte Gewitter

Feuchtigkeit: 47%

Wind: 5 km/h

  • 20 Jul 2019

    vereinzelte Gewitter 27°C 15°C

  • 21 Jul 2019

    Gewitter 28°C 15°C

Polen: Änderung der Zivilprozessordnung geplant

Das polnische Parlament hat die Arbeiten an der Änderung der polnischen Zivilprozessordnung aufgenommen. Das Ziel hierzu ist die Beschleunigung des Gerichtsverfahrens. Sehr viele der geplanten Änderungen betreffen Unternehmer und sollen auf die zusätzliche Pflichten während des Gerichtsverfahrens auflegen.

Weiterlesen ...
Samstag, 20. Juli 2019
Hauptmenü
Anzeige

Fronleichnamskirche | Foto: Roweromaniak, Wikimedia Commons
Fronleichnamskirche | Foto: Roweromaniak, Wikimedia Commons

Mit umgerechnet einer halben Million Euro fördert die Stadt Poznań (Posen) die Sanierung von 26 Baudenkmälern, die sich in privatem sowie kirchlichem Besitz befinden.

So werden die Fassaden der Franziskaner- und der Jesuitenkirche sowie das Dach der Fronleichnamskirche restauriert. Eine Auffrischung bekommen zudem die Malereien in der spätromanischen Hospizkirche Johannes der Täufer und im Psalmsängerhaus auf der Dominsel. Zu den weltlichen Schmuckstücken, die saniert werden sollen, zählt ein Wohnhaus an der ul. Roosevelta 4, eines der wertvollsten Denkmäler des Jugendstils in Poznań.

Die Stadtverwaltung unterstützt seit einigen Jahren die Besitzer historischer Baudenkmäler im gesamten Stadtgebiet durch Fördermittel und zweckgebundene Steuerermäßigungen, um so das Erscheinungsbild der Metropole weiter aufzuwerten.

www.poznan.travel 

 

FB


Twiter


Youtube