1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Bewölkt

17°C

Warszawa

Bewölkt

Feuchtigkeit: 78%

Wind: 5 km/h

  • 23 Jul 2019

    Überwiegend bewölkt 22°C 15°C

  • 24 Jul 2019

    Teilweise bewölkt 25°C 14°C

Überwiegend bewölkt

22°C

Wroclaw

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 70%

Wind: 15 km/h

  • 23 Jul 2019

    Rain 26°C 18°C

  • 24 Jul 2019

    Überwiegend sonnig 29°C 16°C

Bewölkt

18°C

Poznan

Bewölkt

Feuchtigkeit: 92%

Wind: 14 km/h

  • 23 Jul 2019

    Schauer 25°C 16°C

  • 24 Jul 2019

    Teilweise bewölkt 27°C 15°C

Schauer

18°C

Kraków

Schauer

Feuchtigkeit: 82%

Wind: 11 km/h

  • 23 Jul 2019

    Schauer 21°C 17°C

  • 24 Jul 2019

    Rain 23°C 17°C

Bewölkt

18°C

Opole

Bewölkt

Feuchtigkeit: 85%

Wind: 13 km/h

  • 23 Jul 2019

    Schauer 24°C 17°C

  • 24 Jul 2019

    Teilweise bewölkt 27°C 17°C

Bewölkt

16°C

Gdansk

Bewölkt

Feuchtigkeit: 87%

Wind: 9 km/h

  • 23 Jul 2019

    vereinzelte Schauer 20°C 15°C

  • 24 Jul 2019

    Teilweise bewölkt 21°C 16°C

Überwiegend bewölkt

21°C

Lublin

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 57%

Wind: 4 km/h

  • 23 Jul 2019

    Überwiegend bewölkt 22°C 15°C

  • 24 Jul 2019

    Teilweise bewölkt 26°C 13°C

Polen: Änderung der Zivilprozessordnung geplant

Das polnische Parlament hat die Arbeiten an der Änderung der polnischen Zivilprozessordnung aufgenommen. Das Ziel hierzu ist die Beschleunigung des Gerichtsverfahrens. Sehr viele der geplanten Änderungen betreffen Unternehmer und sollen auf die zusätzliche Pflichten während des Gerichtsverfahrens auflegen.

Weiterlesen ...
Dienstag, 23. Juli 2019
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Foto: Pixabay
Symbolbild / Foto: Pixabay

In der polnischen Hauptstadt soll bald ein Ozeanarium entstehen.

Das Warschauer Zoo soll um eine weitere Attraktion bereichert werden - ein Ozeanarium. Der Bau soll vier Jahre dauern. Das Ozeanarium ist jedoch nicht das einzige Investitionsvorhaben des Tiergartens.

Geplant sind ebenfalls neue Spielplätze für Kinder und Anpassungen, um das Zoo für Personen mit Behinderungen freundlicher zu gestalten. Zusätzlich sollen die Gehwege renoviert werden und die großen Raubkatzen und Polarbären bekommen größere Gehege.

Besucher, die nicht nur an exotischen Tieren interessiert sind, aber auch die Flora bewundern wollen, können im Wintergarten und verschiedenen Pavillons ihr Wissen erweitern. Auf die Fans afrikanischer Fauna wird hingegen ein, dem Schwarzen Kontinent gewidmeter Auslauf warten.

Der Zoo wird demnächst auch eine Kameraüberwachung bekommen. 

Quelle: warszawa.naszemiasto.pl

FB


Twiter


Youtube