1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Bewölkt

0°C

Warszawa

Bewölkt

Feuchtigkeit: 91%

Wind: 19.31 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneefall 1°C -1°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -2°C

Bewölkt

0°C

Wroclaw

Bewölkt

Feuchtigkeit: 90%

Wind: 11.27 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneeschauer 1°C 0°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -2°C

Bewölkt

1°C

Poznan

Bewölkt

Feuchtigkeit: 87%

Wind: 17.70 km/h

  • 13 Dez 2018

    Rain And Snow 1°C -1°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt -1°C -2°C

Bewölkt

0°C

Kraków

Bewölkt

Feuchtigkeit: 89%

Wind: 19.31 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneeschauer 0°C -2°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -3°C

Bewölkt

0°C

Opole

Bewölkt

Feuchtigkeit: 90%

Wind: 12.87 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneeschauer 1°C -1°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -2°C

Bewölkt

0°C

Gdansk

Bewölkt

Feuchtigkeit: 80%

Wind: 24.14 km/h

  • 13 Dez 2018

    Rain And Snow 2°C 0°C

  • 14 Dez 2018

    Schneefall 0°C -1°C

Bewölkt

0°C

Lublin

Bewölkt

Feuchtigkeit: 88%

Wind: 22.53 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneefall 0°C -2°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -2°C

Zu Besuch in polnischen Venedig

Pałuki - eine Region Tausender Seen, alter Geschichten und Geheimnissen.

Weiterlesen ...
Donnerstag, 13. Dezember 2018
Hauptmenü

Zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018 wird der EuroNight EN 456 zwischen Wien und Berlin über Polen verkehren.

Ab Berlin-Charlottenburg geht es um 18.22 Uhr los, in der niederschlesischen Hauptstadt Wrocław (Breslau) kommt der Zug gegen 22.51 Uhr an. Weitere Halts sind in Berlin-Hauptbahnhof und Berlin-Ostbahnhof sowie in Zielona Góra (Grünberg). Die Rückfahrt startet in Wrocław um 5.10 Uhr.

Von Wrocław fährt der Zug weiter über Opole (Oppeln) nach Racibórz (Ratibor). Dort fährt ein Zugteil weiter über Tschechien nach Wien, ein anderer über Katowice (Kattowitz) und Kraków (Krakau) und Rzeszów bis nach Przemysł unweit der ukrainischen Grenze, Fahrkarten für Liegesessel gibt es nach Breslau als Sparangebot ab 29,90 Euro, Liege- und Schlafwagen sind entsprechend teurer.

www.bahn.de 

 

FB


Twiter


Youtube