1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
leicht bevölkt

24.04°C

Warszawa

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 64%
Wind: Sbei5.1 M/S
aufgelockerte Wolken

24.3°C

Wroclaw

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 49%
Wind: Sbei3.1 M/S
aufgelockerte Wolken

23.2°C

Poznan

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 44%
Wind: SWbei5.1 M/S
leicht bevölkt

21.99°C

Krakow

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 68%
Wind: WSWbei5.1 M/S
bevölkt

20.72°C

Opole

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 75%
Wind: WSWbei2.24 M/S
bevölkt

24.03°C

Gdansk

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 53%
Wind: Sbei5.7 M/S
aufgelockerte Wolken

23°C

Lublin

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 64%
Wind: Sbei5.1 M/S

Wie viel kostet der Nahverkehr in Polen?

Öffentliche Verkehrsmittel nutzen alle. Bewohner, wie auch Touristen, die eine polnische Stadt besuchen. Doch die Preise für eine Fahrt sind nicht überall gleich. 

Weiterlesen ...
Freitag, 25. September 2020
Hauptmenü

Der Flugplan für den Winter hat einige Überraschungen für die Passagiere zu bieten.

Der Winterflugplan ist bereits Ende Oktober in Kraft getreten. Was haben die polnischen Airports für die Passagiere vorbereitet? Einige Neuigkeiten!

Chopin-Flughafen Warschau

Der größte polnische Flughafen also der Chopin-Flughafen Warschau hat wieder Flüge von Billigfluganbieter Easyjet im Angebot. Nach einigen Jahren kann man wieder mit der britischen Linie von Warschau Richtung Berlin, Basel, Genf oder London / Gatwick fliegen. Ryanair fliegt wiederum in der Wintersaison von Warschau nach Marrakesch. Wizzair bedient wiederum die Strecke Warschau-Wien und LOT fliegt nach Turin sowie Richtung London City. 

Ebenfalls neu auf dem Flughafen in der polnischen Hauptstadt - die Qatar Airways, die mit einem Boeing 787 Dreamliner zwischen Warschau und Doha kursieren.

Kraków-Balice

Der Flughafen Johannes Paul II. Krakau-Balice hat zum Winter ebenfalls einige Neuverbindungen in den Flugplan aufgenommen. Neben weiteren Flügen in die Ukraine sowie Richtung Jordanien, bekommt der Flughafen auch eine Verbindung zu Eindhoven, die von Transavia bedient wird. Die Fluglinie Blue Air kuriert wiederum zwischen Krakau und Turin und Laudamotion zwischen Kraków/Krakau und Wien. Weiter im Angebot sind die Flüge nach Zypern aber auch Richtung Budapest oder Dubai. 

Lech-Wałęsa-Flughafen Danzig

Im Winter kann man aus Danzig/Gdańsk nach Charkiw und Kiew sowie Helsinki fliegen. Ab Ende März kursiert auch Swiss zwischen dem Lech-Wałęsa-Flughafen und Zürich. 

Katowice Airport

Aus der Hauptstadt der Woiwodschaft Schlesien kann man neu im Winter nur mit der polnischen Fluglinie LOT nach Turin fliegen. 

Nikolaus-Kopernikus-Flughafen Breslau

Einige Neuverbindungen warten auf die Passagiere in Breslau/Wroclaw. Reguläre Flüge gibt es nun nach Charkiw, die von WizzAir bedient werden. Mit Rayanair kann man wiederum Kiew-Boryspil erreichen. Seit vergangenem Jahr kann man von Niederschlesien mit Swiss nach Zürich fliegen. Heuer hat die Fluglinie eine weitere Verbindung am Sonntag zum Flugplan hinzugefügt. Damit haben Passagiere nun vier Verbindungen pro Woche zur Auswahl.

Neues gibt es auch von Air France, dass mit größeren Flugzeugen die Verbindung Breslau-Paris bedient. Ebenfalls neu - ab den 25. Februar fliegt auch Brussels Airlines zwischen Brüssels und Breslau.

Flughafen Warschau-Modlin

Gleich drei Neuverbindungen hat der zweite Warschauer Flughafen für Fluggäste vorbereitet. Mit Ryanair kann man nun  aus Warschau nach Amman (Jordanien) sowie Kiew und Lwiw/Lemberg fliegen.

FB


Twiter


Youtube