1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
leichter Regen

17.91°C

Warszawa

leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 85%
Wind: 1.03 M/S
leicht bevölkt

22.39°C

Wroclaw

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 67%
Wind: WSWbei1.34 M/S
bevölkt

22.36°C

Poznan

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 57%
Wind: NEbei0.45 M/S
leicht bevölkt

21.67°C

Krakow

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 72%
Wind: WSWbei4.12 M/S
stark bevölkt

22.27°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 59%
Wind: SWbei2.37 M/S
bevölkt

19.9°C

Gdansk

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 63%
Wind: NEbei5.14 M/S
leicht bevölkt

22.09°C

Lublin

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 68%
Wind: Nbei4.12 M/S

Geldstrafen in den polnischen Bergen. Was ist verboten?

Wenn man einen Ausflug ins Gebirge macht, sollte man sich vorher schlaumachen, was dort erlaubt und was verboten ist, denn einen hohen Strafzettel kann man schnell kassieren.

Weiterlesen ...
Mittwoch, 04. August 2021
Hauptmenü

Zweitgrößtes Aquarium Polens und Miniaturenpark eröffnet.

Als neue Touristenattraktion entstand in der polnischen Woiwodschaft Świętokrzyskie (Heiligkreuz) ein Aquarium mit mehr als 300 verschiedenen Tierarten. Das neue "Oceanika" ergänzt den Freizeitkomplex "Świętokrzyska Polana" unweit von Kielce. Direkt neben der Anlage gingen zudem ein Miniaturenpark mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Woiwodschaft Heiligkreuz sowie eine Kindererlebniswelt an den Start.

Polens zweitgrößtes Aquarium ist gefüllt mit mehr als 250.000 Liter Wasser. Vor allem verschiedene Hai- und Rochenarten beeindrucken große wie kleine Besucher. Sie bewohnen mit weiteren Raubfischen eines der insgesamt acht großen und fünf kleinen Themenbecken. Eine Reise durch die Weltmeere führt durch so exotische Gegenden wie den Amazonas-Urwald, die Mangrovenwälder Asiens und der Karibik sowie den Malawisee. Zu den großen Attraktionen zählt ein lebendiges tropisches Korallenriff. Auch die Bewohner der polnischen Flüsse und Seen dürfen nicht fehlen. Im Eingangsbereich haben Gäste die Möglichkeit, in den Genuss eines Fischpeelings zu kommen und können dem mutmaßlich ersten Vierfüßler dabei zusehen, wie er vor 395 Millionen Jahren den Schritt vom Wasser ans Land wagte.

Der neue Miniaturenpark, dessen Grenzen die Umrisse der Woiwodschaft Świętokrzyskie nachzeichnen, zeigt die 20 wichtigsten Sehenswürdigkeiten der im Ausland wenig bekannten Region als Miniaturausgabe. Dazu zählen unter anderem das Kloster auf dem Berg Łysa Góra mit der Reliquie des Heiligen Kreuzes, das Schloss von Sandomierz und der Palast der Krakauer Bischöfe in Kielce. Die Kindererlebniswelt "Kraina Zabawy" lockt mit Hüpfburgen, Karussells, Bungee-Jumping und einem Seilpark. Das Kombiticket für Ozeanarium und Miniaturenpark kostet 36, ermäßigt 29 Złoty (ca. 8,50/6,90 Euro).

 

Das Zentrum "Świętokrzyska Polana" bei Chrusty liegt rund 15 Kilometer nördlich von Kielce. Es bietet derzeit 164 Betten in acht komfortablen Landhäuschen sowie im Hauptgebäude. Das Zentrum Polanika ist auf die Integration von Menschen mit Behinderungen spezialisiert und fast vollkommen barrierefrei. Infos unter www.swietokrzyskapolana.pl

Informationen über Reisen nach Polen beim Polnischen Fremdenverkehrsamt unter www.polen.travel  

FB


Twiter


Youtube