1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
stark bevölkt

0.18°C

Warszawa

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 70%
Wind: NNWbei2.68 M/S
klarer Himmel

0.9°C

Wroclaw

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 41%
Wind: NNEbei1.03 M/S
klarer Himmel

0.66°C

Poznan

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 55%
Wind: Nbei2.06 M/S
leicht bevölkt

-0.01°C

Krakow

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 59%
Wind: NWbei1.54 M/S
bevölkt

0.79°C

Opole

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 50%
Wind: NNWbei1.79 M/S
leichter Schneefall

-2.68°C

Gdansk

leichter Schneefall
Luftfeuchtigkeit: 86%
Wind: NWbei3.09 M/S
leicht bevölkt

0°C

Lublin

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 80%
Wind: WNWbei2.06 M/S

An welchen Flughafen kann man in Polen Corona-Schnelltests machen?

Viele Länder erfordern bei Einreise ein negatives Coronavirustestergebnis. Das erschwert das Reisen etwas, macht es jedoch nicht unmöglich. An polnischen Flughäfen besteht nämlich die Möglichkeit, einen solchen Test zu machen.

Weiterlesen ...
Montag, 08. März 2021
Hauptmenü
Anzeige

Pioniere des Weinbaus in Polen

 

Vor den Toren von Breslau soll bald auch Whisky produziert werden

Weiterlesen: Pioniere des Weinbaus in Polen

Polen feiert das Heilige Compostelanische Jahr

Im Zusammenhang mit dem Heiligen Compostelanischen Jahr können Pilger in 48 Kirchen Polens einen vollkommenen Ablass erwerben. 

Weiterlesen: Polen feiert das Heilige Compostelanische Jahr
Tatra (Symbolbild / Pixabay)

Der Tatra-Nationalpark verbietet nächtliche Wanderungen!

Ab dem 1. März gilt im Tatra-Nationalpark ein nächtliches Verbot zur Nutzung der Wanderwege. Der Frühlingsanfang bedeutet nämlich das Ende des Winterschlafs der Tiere.

Weiterlesen: Der Tatra-Nationalpark verbietet nächtliche Wanderungen!

Eigentlicher Bärenkuskus-Baby in Breslau/Wrocław

Das vom Aussterben bedrohte Beuteltier konnte bisher nur im Breslauer Zoo vermehrt werden.

Weiterlesen: Eigentlicher Bärenkuskus-Baby in Breslau/Wrocław

Skandalöses Verhalten auf der Schneekoppe

Beschädigte Kapellentür, ausgeschlagenes Fenster des Meteorologischen Berg-Observatoriums. Für diesen empörenden Anblick haben Touristen auf der Schneekoppe gesorgt.

Weiterlesen: Skandalöses Verhalten auf der Schneekoppe

Frische Bärenspuren auf dem Weiberberg

Touristen trafen in den Bergen auf die ersten Anzeichen des Frühlings, und zwar Bärenspuren.

Weiterlesen: Frische Bärenspuren auf dem Weiberberg

Schloss Pieskowa Skała wird erneuert

Schloss Pieskowa Skała gilt als Perle des Krakau-Tschenstochauer Juras. Für umgerechnet etwa viereinhalb Millionen Euro soll es bis 2024 modernisiert werden. Begleitet werden die Arbeiten von umfangreichen archäologischen Untersuchungen. Besucher werden sie hautnah miterleben können. Komplett erneuert werden die beiden Schlosshöfe. Der künftige Belag soll sich an historischen Vorbildern orientieren. Für die Dauer der Bauzeit können Besucher die Höfe über Stege und Brücken queren. Restauriert werden soll zudem die Schlosskapelle.

Weiterlesen: Schloss Pieskowa Skała wird erneuert

Ufo in der Tatra

Das wundervolle Wetter in den Bergen hatte eine Überraschung mit sich gebracht. Man konnte in der Tatra zwei Ufos…… ähm Lenticularis Wolken sehen.

Weiterlesen: Ufo in der Tatra

LOT streicht zahlreiche Verbindungen für den Sommer!

 

Die polnische Fluggesellschaft LOT stellte ihr Flugnetz für den Sommer 2021 vor. Darunter fehlen viele Verbindungen. Der Grund dafür liegt in der Coronaviruspandemie.

Weiterlesen: LOT streicht zahlreiche Verbindungen für den Sommer!

Rekord-Temperaturen in den polnischen Bergen

In der letzten Zeit spielt das Wetter verrückt. Wo noch vor kurzem ganz Polen unter Schnee bedeckt war, gibt es jetzt schon Frühlingstemperaturen – vor allem in den Bergen.

Weiterlesen: Rekord-Temperaturen in den polnischen Bergen

Die Höhle Raj ist wieder offen

Nach einer 3-monatigen Pause dürfen Touristen wieder die Höhle in Chęciny besuchen.

Weiterlesen: Die Höhle Raj ist wieder offen

Wildes Polen: Eine Herde Wisente geht spazieren

 

In Podlachien sind rund 80 Wisente quer über die Straße gelaufen. Das Spektakel sorgte für großes Aufsehen. 

Weiterlesen: Wildes Polen: Eine Herde Wisente geht spazieren

Teurere Eintrittskarten im Tatra-Nationalpark

Ab dem 1. März wurden die Preise für den Eintritt in den Nationalpark erhöht. Wie tief muss man nun in die Tasche greifen?

Weiterlesen: Teurere Eintrittskarten im Tatra-Nationalpark

Coronaschnelltest am Flughafen Warschau-Modlin

Mit negativem Coronavirustest und Impfbescheinigungen können Reisende am Flughafen Warschau-Modlin von der Quarantäne im Land befreit werden. 

Weiterlesen: Coronaschnelltest am Flughafen Warschau-Modlin

Eisschollen auf der Halbinsel Hel

An der polnischen Ostsee ist dieses Jahr vieles los. Diesmal erobern atemberaubende Fotos des Eisschollenbergs die Herzen der Internetuser und lassen diese höher schlagen.

Weiterlesen: Eisschollen auf der Halbinsel Hel

Rückkehr der Gebirgsbahnen in Niederschlesien

Die Woiwodschaft Dolnośląskie (Niederschlesien) engagiert sich seit Jahren für die Wiederinbetriebnahme stillgelegter Bahnstrecken. Nun soll die Instandsetzung der einstigen Isergebirgsbahn beginnen. Für rund zwölf Millionen Euro sollen Gleisbett und Schienen zwischen Świeradów Zdrój (Bad Flinsberg) und Gryfów Śląski (Greifenberg) komplett saniert und wo nötig neu errichtet werden.

Weiterlesen: Rückkehr der Gebirgsbahnen in Niederschlesien

FB


Twiter


Youtube