Geisterstädte in Polen

Früher war in diesen Orten viel los. Heute sind sie menschenleer, wachsen mit Pflanzen zu, verrotten und verkommen. Wo gibt es in Polen solche Geisterstädte?

Weiterlesen ...
Freitag, 28. Januar 2022
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Erik van Leeuwen via Wikimedia Commons
Foto: Erik van Leeuwen via Wikimedia Commons

Polen verpasste nur knapp den Sieg im Medaillenspiegel.

Noch vor zwei Jahren konnte Polen den Medaillenspiegel für sich entscheiden. In der deutschen Hauptstadt lagen die polnischen Sportler lange vorne, bis die Briten die 100 Meter Staffel sowohl bei Frauen als auch Männern gewinnen konnten. Am Ende hatten sowohl die Polen als auch die Briten je 7 Goldmedaillen. Mit 5 Silber- und 6 Bronzemedaillen hatten die Sportler aus dem Vereinigten Königreich am Ende die Nase vorn.

Aus Berlin kehren die Polen mit insgesamt 12 Medaillen zurück, darunter 7 Goldmedaillen, 4 Silbermedaillen und einer Bronze. Konkurrenzlos waren die polnischen Sportler vor allem in Hammerwerfer (insgesamt vier Medaillen) sowie im Kugelstoßen, wo man sich drei Medaillen sichern konnte. Fünf Medaillen konnte man wiederum in Laufdisziplinen ergattern.

FB


Twiter


Youtube