1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Sonnig

15°C

Warszawa

Sonnig

Feuchtigkeit: 75%

Wind: 18 km/h

  • 16 Okt 2019

    Teilweise bewölkt 19°C 10°C

  • 17 Okt 2019

    Teilweise bewölkt 17°C 9°C

Überwiegend bewölkt

15°C

Wroclaw

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 80%

Wind: 16 km/h

  • 16 Okt 2019

    Schauer 16°C 11°C

  • 17 Okt 2019

    Teilweise bewölkt 19°C 9°C

Bewölkt

13°C

Poznan

Bewölkt

Feuchtigkeit: 92%

Wind: 15 km/h

  • 16 Okt 2019

    Rain 15°C 9°C

  • 17 Okt 2019

    Teilweise bewölkt 17°C 10°C

Sonnig

17°C

Kraków

Sonnig

Feuchtigkeit: 64%

Wind: 11 km/h

  • 16 Okt 2019

    Überwiegend sonnig 20°C 9°C

  • 17 Okt 2019

    Überwiegend sonnig 18°C 7°C

Überwiegend sonnig

15°C

Opole

Überwiegend sonnig

Feuchtigkeit: 76%

Wind: 14 km/h

  • 16 Okt 2019

    vereinzelte Schauer 17°C 10°C

  • 17 Okt 2019

    Teilweise bewölkt 18°C 8°C

Teilweise bewölkt

11°C

Gdansk

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 89%

Wind: 16 km/h

  • 16 Okt 2019

    vereinzelte Schauer 17°C 10°C

  • 17 Okt 2019

    Rain 16°C 11°C

Sonnig

15°C

Lublin

Sonnig

Feuchtigkeit: 72%

Wind: 14 km/h

  • 16 Okt 2019

    Rain 21°C 11°C

  • 17 Okt 2019

    Überwiegend sonnig 17°C 9°C

Schwarzfahren in Polen. Das muss man wissen

Immer mehr Menschen fahren ohne Ticket in Polen. Das kann natürlich teuer werden. Die wichtigsten Infos im Überblick.

Weiterlesen ...
Mittwoch, 16. Oktober 2019
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Immer mehr Menschen fahren ohne Ticket in Polen. Das kann natürlich teuer werden. Die wichtigsten Infos im Überblick.

Bereits jeder 6. Person ist es schon passiert ohne Ticket mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Polen zu fahren. Bei Jugendlichen ist die Zahl noch höher (25%). 84% der Befragten haben zugegeben, dass Sie es bewusst machen. Ob bewusst oder nicht, wird man erwischt, so muss man mit einem Bußgeld rechnen. 

Beförderungsvertrag

Die Kontrolle der Fahrscheine kann durch eine berechtigte Person, die das Transportunternehmen ausgewählt hat, durchgeführt werden. Jeder Kontrolleur muss sich mit einem Ausweis legitimieren können. Dieser Ausweis muss folgende Informationen beinhalten:

  • Name des Transportunternehmens oder des Veranstalters des öffentlichen Transports,
  • Identifikationsnummer des Kontrolleurs,
  • Foto des Kontrolleurs,
  • Umfang der Zulassung,
  • Gültigkeitsdauer,
  • Unterschrift des Ausstellers

Die Kontrolle kann erst dann beginnen, wenn das Fahrzeug von der Haltestelle abgefahren ist, damit man genug Zeit hat, um eine Fahrkarte zu kaufen. Sollte ein Passagier keinen Fahrschein haben, kann der Kontrolleur sofort direkt das Geld dafür mit zusätzlichen Kosten verlangen, oder eine Zahlungsaufforderung ausstellen. Die Kosten dafür kann man auf der Internetseite des Transportunternehmers finden. 

Vermeidet man die Zahlung des Bußgeldes oder zeigt man den Ausweis nicht, so hat der Kontrolleur zwei Möglichkeiten:

  • Bei Verweigerung der Zahlung des Betrages, kann der Kontrolleur ein Dokument zur Feststellung der Identität verlangen.
  • verweigert man die Zahlung des Betrages und zeigt man den Ausweis nicht, so kann der Kontrolleur den Passagier festhalten und der Polizei oder anderen Strafverfolgungsbehörden ausliefern.

Der Kontrolleur hat jedoch kein Recht den Passagier dazu zu zwingen einen Ausweis zu zeigen. Beim Verdacht, dass die Fahrkarte gefälscht ist, kann er das Dokument mit Quittung behalten und einem Staatsanwalt oder der Polizei übergeben. Dabei muss der Aussteller des Dokuments benachrichtigt werden.

Ermäßigtes Ticket 

Oft kommt es vor, dass man eine ermäßigte Fahrkarte kauft, doch den dafür entsprechenden Ausweis (z.B. Studentenausweis) vergisst. In einem solchen Falle muss der Kontrolleur eine Aufforderung zur Zahlung ausstellen. Der Passagier kann jedoch den Ausweis später nachreichen und somit das Geld zurückbekommen. Dies sollte innerhalb von 7 Tagen gemacht werden. 

Laut dem Gesetz verjähren Transportkostenansprüche nach einem Jahr. Danach kann das Transportunternehmen eine Anklage erheben, die wird jedoch sowieso abgewiesen. Ab den 9.07.2018 prüft das Gericht, ob die vorliegende Forderung verjährt ist. 

Ausfall des Fahrkartenautomaten

Immer öfter kommt es vor, dass man die Fahrkarte im Fahrkartenautomaten im Bus oder Straßenbahn kaufen kann. Jedoch kommt es auch zu Vorfällen, wo dieses Gerät kaputt ist. In einem solchen Fall wird anerkannt, dass wenn das Transportunternehmen eigentlich die Möglichkeit gibt ein Ticket im Bus zu kaufen, dies jedoch wegen eines Ausfalls nicht geht, der Passagier, der ein Fahrticket kaufen wollte, kein Bußgeld erhalten darf. Natürlich muss er aber das Geld für die Fahrt zahlen. 

 

Wie viel Strafe muss man für das Fahren ohne Fahrkarte in ausgewählten polnischen Städten zahlen? 

Stadt Höhe des Bußgeldes
Breslau/Wrocław 150 Złoty
Danzig/Gdańsk 133 Złoty wenn man innerhalb von 7 Tagen zahlt,
später 190 Złoty
Kattowitz/Katowice  160 Złoty
Krakau/Kraków 240 Złoty
Warschau/Warszawa 266 Złoty

 

Alle Angaben ohne Gewähr.

FB


Twiter


Youtube