Wissenswertes über den Polnischen Unabhängigkeitstag

Am 11. November feiert man in Polen den Unabhängigkeitstag. Dies ist ein Nationalfeiertag zum Anlass der Wiedererlangung der Unabhängigkeit durch Polen nach 123 Jahren Teilung.

Weiterlesen ...
Dienstag, 06. Dezember 2022
Hauptmenü

Foto: Symbolbild/Freepik
Foto: Symbolbild/Freepik

Der Mai liegt vor uns - ein paar freie Tage zum Entspannen. Die polnische Küste ist ein guter Ort für einen solchen Kurzurlaub. Sehen Sie, welche Urlaubsorte an der Ostseeküste atemberaubende Orte bieten. Vielleicht stoßen Sie sogar auf echte "Perlen der Ostsee" - Strände, deren Anblick Sie begeistern wird.

Hier sind die schönsten Strände in Polen:

Der Strand in Sorenbohm (Sarbinowo)

Der Sandstrand in Sorenbohm ist der perfekte Ort zum Entspannen. Wenn Sie aktive Formen der Freizeitgestaltung bevorzugen, bietet Sorenbohm einen Spaziergang entlang der Küstenpromenade. Ein Teil davon ist eine Betonstützmauer, die das Dorf vor den Wellen der Ostsee schützt.

Der Strand in Rozewie

Die Gegend ist malerisch und der Strand selbst ist sehr reizvoll. Im Vergleich zu bekannteren Orten dieser Art zeichnet sich der Strand in Rozewie durch seine Steilküste, seine Wälder und vor allem durch seine Ruhe aus. Wenn Sie dem Rauschen der Wellen lauschen und sich am Meeresufer entspannen, werden Sie sicher neue Kraft für weitere Besichtigungen schöpfen - in dieser kleinen Siedlung steht ein Leuchtturm aus dem 19. Jahrhundert, der ein Museum und eine Aussichtsplattform beherbergt.

Die Strände in Swinemünde (Świnoujście)

Swinemünde verfügt über 10 Kilometer Sandstrände, die dank des „zurück weichenden“ Meeres recht breit sind (bis zu 70 Meter!). Was kann dort wertgeschätzt werden? Das Rauschen des Meeres, die Weite des Ortes und seine Sauberkeit - die Küste in Swinemünde wurde mit dem Zertifikat "Blaue Flagge" ausgezeichnet. Dort ruhen nicht nur Menschen, sondern auch… Schwäne. Die majestätischen Vögel sitzen dort stundenlang und hoffen auf verschiedene Leckerbissen.

Die Strände in Ceynowa (Chałupy)

Der Strand in Ceynowa gehört ebenfalls zu den schönsten Strände Polens. Was ihn so einzigartig macht, ist der feine, helle Sand und der Panoramablick auf die Ostsee. Die Strände in Ceynowa sind nicht überlaufen. Es gibt dort ein Zentrum für extreme Wassersportarten, insbesondere Windsurfen. Wenn Sie wirklich den Geschmack von Freiheit und Ungebundenheit spüren wollen, ist dieser Ort wie geschaffen für Sie.

Der Strand in Jershöft (Jarosławiec)

Kroatien ist berühmt für seine felsigen Strände, aber man muss nicht unbedingt dorthin fahren, um sie zu sehen - dieser Strand in Jershöft kann viele ausländische Reisende begeistern. Steine statt Sand haben ihre Anhänger - angeblich kleben sie nicht an jedem Körperteil, wenn man aus dem Wasser kommt. Vielleicht lohnt es sich im Sommer, dies auf der eigenen Haut zu überprüfen?

Alle Angaben ohne Gewähr.

FB


Twiter


Youtube