Impfquote in Polen

Um die Pandemie zu bekämpfen setzt man derzeit auf Impfungen. Damit die Normalität wieder zurückkommt, muss die Herdenimmunität bei mindestens ca. 80 % liegen. Wie sieht jedoch die Lage in Polen aus?

Weiterlesen ...
Mittwoch, 19. Januar 2022
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Symbolbild/Freepik
Foto: Symbolbild/Freepik

In der Winterzeit kann man in Polen viele Eisbahnen unter freiem Himmel nutzen. 

Der Winter in der Stadt muss nicht langweilig sein. Jahr für Jahr organisieren die Städte viele Attraktionen. Eine von ihnen sind Eisbahnen unter freiem Himmel. Oftmals befinden sie sich in der Nähe von Weihnachtsmärkten. Das zieht sowohl Jugendliche wie auch ältere Personen an. 

Krakau/Kraków

Krakau/Kraków hat die größte Eisbahn unter freiem Himmel in ganz Polen. Schlittschuhfans können hier nicht nur eine 1200 m2 und eine 400 m2 Eisbahn nutzen, sondern auch in einer 300 m langen Eisallee zwischen Bäumen im Jordan-Park fahren. Das Winterklima verstärken riesige Rentiere und Bärenfiguren.

Die Eisbahn ist täglich zwischen 9.00 und 21.00 Uhr geöffnet. Ein 75-Minuten-Normalticket kostet 20 Zloty. Eine ermäßigte Karte hingegen 17 Zloty. Um ein Paar Schlittschuhe auszuleihen, muss man 15 Zloty hinlegen. 

Warschau/Warszawa

Am 6. Dezember hat der Weihnachtsmann die Eisbahn in der Warschauer Altstadt eröffnet. Bewohner und Touristen der polnischen Hauptstadt können auf 600 m2 Eis ihre Zeit beim Schlittschuhfahren verbringen und die weihnachtlichen Illuminationen dabei bewundern. 

Die Eisbahn ist täglich zwischen 10.00 und 21.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos, doch der Schlittschuhverleih kostet 10 Zloty. 

Eine weitere Eisbahn soll am Kulturpalast eröffnet werden. 

 

Zakopane

Schlittschuhfahren mit Ausblick auf die polnischen Berge? Dieses Erlebnis wartet in der polnischen Winterhauptstadt. Die Eisbahn Tatra Ice befindet sich im Stadtzentrum in der Nähe der Krupówki-Straße. Auf den 600 m2 können gleichzeitig 150 Personen fahren. 

Die Eisbahn ist täglich zwischen 10.00 und 22.00 Uhr geöffnet. Ein Normalticket kostet 15 Zloty, eine ermäßigte Karte 10 Zloty. Für ein Paar Schlittschuhe muss man 10 Zloty hinlegen. 

 

Kattowitz/Katowice

Ähnlich wie in den letzten Jahren lädt auch heuer die Stadt auf die Eisbahn auf dem Marktplatz ein. Eine magische, weihnachtliche Atmosphäre versichert die Nachbarschaft des Weihnachtsmarkts. 

Die Eisbahn ist zwischen Montag und Freitag ab 9.30 bis 21.30 geöffnet. An Wochenenden lauten die Öffnungsstunden 08.00-21.30. Der Eintritt ist kostenlos, der Schlittschuhverleih kostet 5 Zloty. 

 

Zoppot/Sopot

Schlittschuhfahren mit Ausblick auf die Ostsee? Kein Problem in Zoppot/Sopot. Ab dem 17. Dezember können Bewohner und Touristen diese Attraktion täglich zwischen 10.00 und 21.30 Uhr nutzen. Ein Normalticket kostet 12 Zloty, eine ermäßigte Karte 8 Zloty für eine 1 h Spaß. Der Schlittschuhverleih kostet 8 Zloty. 

 

 

Quelle: wp

Alle Angaben ohne Gewähr.

FB


Twiter


Youtube