Ein Stück Ägypten in Polen - die bekanntesten Pyramiden an der Weichsel

 

 

Die riesigen Pyramiden aus Ägypten kennt jeder. Doch kaum einer weiß, dass auch in Polen solche Bauwerke  zu finden sind. Manche sind sogar älter als die weltbekannten Sehenswürdigkeiten. 

Weiterlesen ...
Donnerstag, 23. September 2021
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Jedes Jahr kommen Tausende Touristen zum Meerauge. Kein Wunder, es ist ein traumhaft schöner Ort. Doch bevor Sie sich auf den Weg machen, sollten Sie sich u.a. über Parkplätze informieren.

Das Meerauge liegt im oberen Teil des Rybi Potok-Tals auf einer Höhe von 1395 m über dem Meeresspiegel. Der Teich ist von Bergen umgeben. Es sieht hier traumhaft schön aus. Außerdem ist das Meerauge 34,93 ha groß und erreicht eine Tiefe von 50,8 m.

Der Parkplatz

Wer mit dem Auto kommen möchte, kann auf der Seite des Tatra-Nationalparks problemlos einen Parkplatz in der Umgebung des Alms Palenica Białczańska oder Łysa Polana reservieren. Dafür müssen Sie ein Tag vorher, bis Mitternacht, den Platz für 35 Zloty reservieren. Sie können natürlichen auch vor Ort ein Parkticket kaufen, da steigt jedoch der Preis auf 50 Zloty und es gibt keine Garantie, dass es einen freien Parkplatz gibt.

Die Parkplätze sind sowohl für PKWs, als auch Motorräder und Camper gedacht. Es gibt auch zugeteilte Plätze für körperlich beeinträchtigte Personen. Wer etwas länger in der Umgebung bleiben möchte und in einer Herberge schläft, kein ein Parkticket gleich für mehrere Tage kaufen.

Obwohl Sie dank der Online-Reservierung sicher einen Platz haben werden, egal wann Sie ankommen, lohnt es sich noch vor 8 Uhr hierherzukommen, denn vor allem in der Saison gibt es danach viele Staus.

Keinen Parkplatz mehr bekommen? Kein Problem. Nutzen Sie einen der zwei Parkplätze in Bukowina oder den Parkplatz auf der Polana Zgorzelisko. Von hier aus können Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Meerauge-Weg gelangen.

Wanderweg-Tickets

Die Tickets können Sie sowohl online als auch vor Ort kaufen. Ein normales Ticket kostet 7 Zloty und ein ermäßigtes 3,50 Zloty. Bleiben Sie hier länger? Dann holen Sie sich ein 7-Tage-Ticket für alle Wanderwege des Tatra-Nationalparks. Dieses kostet ab 17,50 Zloty. Wenn Sie mit einer Gruppe bis zu 10 Personen die Tatra erkunden möchten, dann können Sie ein Gruppenticket ab 31,50 Zloty kaufen.

Wanderweg zum Meerauge

Der beliebteste Wanderweg nach Morskie Oko ist der Weg von Palenica Białczańska, der gleich hinter Łysa Polana liegt. Dieser ist 7,8 Kilometer lang. Wenn Sie zu Fuß unterwegs sind, brauchen Sie ca. 2,5 Stunden um das Ziel zu erreichen. Zu Beginn sollten Sie in Richtung Wodogrzmoty Mickiewicza laufen. Gehen Sie danach die ganze Zeit geradeaus, bis Sie zu der Stelle mit einem Felsen namens "Wanta" gelangen. Hier biegen Sie rechts in einen Waldweg ein. Dieser läuft bergauf und führt zu einer Asphaltstraße. Ein Stück weiter kommt die Lichtung Włosienica, von der aus es nur noch 1,5 km bis zum Meerauge sind. Von hier aus führt der Weg durch den Wald an Wierch Żlebu Żandarmerii vorbei. Dann gelangen Sie zu einem kleinen Platz. Auf der rechten Seite befinden sich zwei Herbergen. Um hier jedoch ein Zimmer zu bekommen, sollten Sie schon ein Jahr vorher buchen.

Vom Meerauge können Sie auch an andere wunderschöne Orte gelangen, wie z.B. den Schwarzen See oder das Fünfseetal. 

 

Alle Angaben ohne Gewähr.

FB


Twiter


Youtube