Die kaschubischen Steinkreise

Tief in einem Wald in der Kaschubei befinden sich Steinkreise, die man als das “polnische Stonehenge” bezeichnet. Man sagt, dass sie von Außerirdischen gebaut wurden und ihre Kraft Einfluss auf das Befinden von Menschen nehmen soll. Wie viel Wahrheit steckt jedoch dahinter? Darüber spricht mit PolenJournal.de Piotr Fudziński vom Archäologischen Museum in Gdańsk/Danzig. 

Weiterlesen ...
Samstag, 06. Juni 2020
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Was bedeuteten sie? Ein Guide für alle Touristen und Wanderer!

In Polen gibt es ungefähr 63 Tsd. Kilometer von Touristenwegen. Um Wanderern die Orientierung zu erleichtern, hat die Polnische Touristik- und Landeskundegesellschaft (PTTK) ein Wegzeichensystem erschaffen, dank dem Touristen den Wanderweg ihren Fähigkeiten und Kräften anpassen, Gefahren meiden und die interessantesten Orte finden können. 

Obwohl man die Wegzeichen sehr oft sieht, wissen viele nicht, was sie bedeuten. Dabei lohnt es sich besonders auf Wanderungen, Ausflügen oder Kanufahren zu wissen, welcher Weg,  für wen passend ist. 

 

Alle Angaben ohne Gewähr.

FB


Twiter


Youtube