Die berühmtesten Bilder, welche in Polen ausgestellt werden

In Museen und Kunstgalerien gibt es zahlreiche Bilder, die einem den Atem verschlagen. Doch welche gehören zu den beliebtesten in Polen?

Weiterlesen ...
Sonntag, 11. April 2021
Hauptmenü
Anzeige

Die berühmtesten Bilder, welche in Polen ausgestellt werden

In Museen und Kunstgalerien gibt es zahlreiche Bilder, die einem den Atem verschlagen. Doch welche gehören zu den beliebtesten in Polen?

Weiterlesen: Die berühmtesten Bilder, welche in Polen ausgestellt werden
Swinemünde/Świnoujście (Foto: Depositphotos)

Wer den Weg nach Swinemünde/Świnoujście nicht weiß, gehe nur den Inseln nach

Swinemünde/Świnoujście ist eins der Lieblingsurlaubsziele sowohl von Bewohnern Polens, wie auch Deutschlands. Doch was bietet die Stadt der 44 Inseln den Touristen an? 

Weiterlesen: Wer den Weg nach Swinemünde/Świnoujście nicht weiß, gehe nur den Inseln nach
Krokusse in der Tatra

Auf den Spuren violettfarbener Frühlingsanzeichen

Es wird immer wärmer und so langsam fangen wir an, Ausflüge zu planen, um endlich nach den ersten Frühlingsanzeichen zu suchen. Meistens suchen wir nach Blumen – Schneeglöckchen und Krokusse erfreuen sich dem häufigsten Interesse. Der Krokuss, anders Safran, wurde aus Kleinasien nach Polen gebracht. Es ist eine Nutzpflanze und die getrockneten Samen sind das teuerste Gewürz der Welt. Interessanterweise ist das menschliche Auge nicht in der Lage, alle Farbtöne der Blüten zu erkennen, dennoch lohnt es sich auf eine Frühlingssuche nach diesen lila Blumen aufzubrechen.

Weiterlesen: Auf den Spuren violettfarbener Frühlingsanzeichen

Die Kolberger Schätze

Kolberg/Kołobrzeg ist ein beliebtes Urlaubsziel sowohl bei den Einheimischen als auch bei Touristen aus Deutschland. Doch was hat die Stadt zu bieten? Lohnt es sich hierher zu kommen?

Weiterlesen: Die Kolberger Schätze

Wie viel kostet ein Ausflug in die Tatra?

Die Frühlings- und Sommerausflüge zum Meerauge werden nicht mehr so günstig wie früher. Nach den letzten Preiserhöhungen im Tatra-Nationalpark (TPN), wird die Bewunderung von den Tatra-Gipfeln über dem Meerauge für eine Vier-Personen-Familie eine beträchtliche finanzielle Herausforderung darstellen.

Weiterlesen: Wie viel kostet ein Ausflug in die Tatra?

Der jahrhundertalte Kurort Bad Landeck/Lądek-Zdrój

Das Jahr 1501. Das neue Reglement des Kurortes empfiehlt Enthaltsamkeit beim Herumtoben im Schwimmbad und für die Beruhigung der Erregung - das reguläre Beten. Es ist schwer, eine bessere Bestätigung des Ruhms der Wasserheileigenschaften zu finden. Doch die Geschichte des Ortes reicht noch viel weiter zurück. 

Weiterlesen: Der jahrhundertalte Kurort Bad Landeck/Lądek-Zdrój

Wie viel kostet der Nahverkehr in Polen?

Das Reisen mit Bus, Bahn und Co. ist nicht nur umweltfreundlicher als Autofahren, sondern oftmals auch viel günstiger. Doch wie viel kosten die öffentlichen Verkehrsmittel in polnischen Städten?

Weiterlesen: Wie viel kostet der Nahverkehr in Polen?

Architekturwunder in Polen

Untypische Häuser erfreuten sich schon immer großer Beliebtheit. Viele von ihnen findet man auch in Polen. 

Weiterlesen: Architekturwunder in Polen

An welchen Flughafen kann man in Polen Corona-Schnelltests machen?

Viele Länder erfordern bei Einreise ein negatives Coronavirustestergebnis. Das erschwert das Reisen etwas, macht es jedoch nicht unmöglich. An polnischen Flughäfen besteht nämlich die Möglichkeit, einen solchen Test zu machen.

Weiterlesen: An welchen Flughafen kann man in Polen Corona-Schnelltests machen?

Darf man nachts im Tatra-Nationalpark wandern?

Der Winter ist im Tatra-Gebirge bereits angekommen. Deswegen erinnern die TPN-Angestellten, dass man im Nationalpark noch nicht Ski fahren darf. Was ab dem 1. Dezember jedoch erlaubt ist, sind Spaziergänge nach der Dämmerung. Dazu wird jedoch nicht geraten. 

Weiterlesen: Darf man nachts im Tatra-Nationalpark wandern?
 Schloss Kamenz

Die stürmische Geschichte des Schlosses Kamenz

In Kamenz/Kamieniec Ząbkowicki in Niederschlesien befindet sich ein neugotisches Schloss. Beeindruckend, mysteriös und in vieler Hinsicht außergewöhnlich. Mit einer faszinierenden Geschichte über eine verbotene Liebe, die sich für einen Roman oder ein Drehbuch eines Netflix-Filmes eignet. Jahrelang vergessen und verkommen. Jetzt hat es die Chance auf eine bessere Zukunft. 

Weiterlesen: Die stürmische Geschichte des Schlosses Kamenz

Wo darf man in Polen wild campen?

Das wilde Campen wird bei den Menschen immer beliebter. Doch es ist gar nicht so einfach, einen Ort zu finden, wo das erlaubt ist.

Weiterlesen: Wo darf man in Polen wild campen?
Schloss in Preußisch Krawarn/Krowiarki

Zuhause hat viele Namen

Das Schloss in Preußisch Krawarn/Krowiarki kann für die meisten nur eines von vielen Gebäuden dieser Art in Polen sein. Ein weiteres Schloss, das im Stich gelassen wurde und nur darauf wartet, um einzustürzen. Kaum jemand ist sich jedoch bewusst, dass dieser Prachtbau als einer der wenigen die Chance auf eine glänzende Zukunft hat.

Weiterlesen: Zuhause hat viele Namen

Namenstickets für die Seilbahn auf den Berg Kasprowy Wierch

Das Polnische Seilbahnen Unternehmen Polskie Koleje Linowe führt nun Namenstickets für die Seilbahn ein. So soll für bessere Sicherheit der Touristen gesorgt werden.

Weiterlesen: Namenstickets für die Seilbahn auf den Berg Kasprowy Wierch

Des Teufels Sandkasten

Pittoreske Orte werden oft als Naturwunder bezeichnet. Doch ist Mutter Natur für deren Entstehung immer nur allein verantwortlich? Kann diese Verantwortung der Mensch oder gar der Teufel übernehmen? Ja!

Weiterlesen: Des Teufels Sandkasten

Wildes campen in Polen – das sind die wichtigsten Regeln

In Polen ist das wilde Campen gar nicht so einfach. Deswegen sollte man sich vorher schlau machen, was erlaubt ist und wo. 

Weiterlesen: Wildes campen in Polen – das sind die wichtigsten Regeln
Foto z.V.g. vom Museum für Müllerei und Landwirtschaft

Der Müller ist des Teufels Freund

Heute nur noch selten zu sehen, früher vergöttert. Wovon ist die Rede? Von Windmühlen! Und obwohl ihre Blütezeit schon längst vorbei ist, erwecken sie weiterhin Erstaunen und Respekt. Es scheint, als ob jede von ihnen gleich ist, doch der Direktor des Museums für Müllerei und Landwirtschaft (poln. Muzeum Młynarstwa i Rolnictwa)  in Storchnest/Osieczna Jarosław Jankowski überzeugt, dass es nur ein Mythos ist und man sich am besten davon selber überzeugen sollte.

Weiterlesen: Der Müller ist des Teufels Freund

Strandbesuch mit dem Hund. Wo kann man Gassi gehen?

Für viele ist der Urlaub ohne das Haustier fast undenkbar. Doch nicht überall darf man mit Hund mit. Es gibt jedoch spezielle Strände, die an Hundebesitzer gerichtet sind. 

Weiterlesen: Strandbesuch mit dem Hund. Wo kann man Gassi gehen?
Powązki-Friedhof in Warschau/Warszawa

Die Geheimnisse polnischer Friedhöfe

Das Rascheln der Blätter unter den Füßen, ein einsames Grablicht, dass die Dunkelheit durchbricht und die Wärme und Erinnerung an die Verstorbenen symbolisiert. Friedhöfe umringt immer eine außergewöhnliche Atmosphäre – vor allem die alten und vergessenen Friedhöfe. Eine Liste von Friedhöfen, die einen perfekten Ort für alle Liebhaber herbstlicher Spaziergänge, Ruhe und etwas Nervenkitzel darstellen.

Weiterlesen: Die Geheimnisse polnischer Friedhöfe

Wie viel kosten Parkplätze in polnischen Städten?

Während der Sommerferien muss man nicht nur fürs Essen oder verschiedene Attraktionen bezahlen, sondern auch für Parkplätze. Wie viel Geld muss man dafür ausgeben?

Weiterlesen: Wie viel kosten Parkplätze in polnischen Städten?

Alle Angaben ohne Gewähr.

FB


Twiter


Youtube