Reisen mit Hund in der polnischen Bahn. Das müssen Sie mit Vierbeinern im Zug beachten

Die Reise mit einem Hund im Zug ist ein großes Abenteuer, sowohl für den Vierbeiner als auch für den Besitzer. Doch wie sieht das in Polen aus? Was muss man vor der Fahrt machen?

Weiterlesen ...
Dienstag, 19. Oktober 2021
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Depositphotos
Symbolbild / Depositphotos

Was man nun bei einer Rückkehr aus Polen beachten muss.

Nach der Einstufung also ab Sonntag 21. März 2021 gelten u.a. folgende Regeln:

  • Negatives Testergebnis bereits bei Einreise (Zeitpunkt der Abstrichnahme höchstens 48 Stunden vor der Einreise),
  • Berufspendler, Gesundheitspersonal, sowie StudentInnen, SchülerInnen, aber auch Familienbesucher müssten bei Einreise negativen Test vorlegen.
  • Transitreisende aus Hochinzidenzgebieten und sonstigen Risikogebieten sind unter bestimmten Umständen von der Anmelde-, Test- wie auch Quarantänepflicht ausgenommen,
  • Unabhängig vom Testergebnis besteht eine Quarantänepflicht nach Maßgabe der Regelungen des jeweiligen Bundeslandes.

Hinweis: Aufgrund der unterschiedlichen Quarantäneregelungen einschließlich ihrer Ausnahmen, welche von den Bundesländern festgelegt werden, ist es empfehlenswert sich beim zuständigen Gesundheitsamt bzw. bei der Bundespolizei über die zutreffenden Bestimmungen zu informieren.

 

Wichtig:

Verbindliche Aussagen zu den Einreise- und Quarantäneregelungen sowie Fragen diesbezüglich können nur polnische bzw. deutsche Behörden (z.B. Grenzschutz, Gesundheitsbehörden, Auswärtiges Amt) treffen.

FB


Twiter


Youtube