Des Teufels Sandkasten

Pittoreske Orte werden oft als Naturwunder bezeichnet. Doch ist Mutter Natur für deren Entstehung immer nur allein verantwortlich? Kann diese Verantwortung der Mensch oder gar der Teufel übernehmen? Ja!

Weiterlesen ...
Sonntag, 24. Januar 2021
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Eigentlich gilt in Polen das Handelsverbot am Sonntag. Für Dezember waren zwei handelsoffene Sonntage eingeplant, doch am Freitag entschied das polnische Parlament noch zusätzlich im Zuge einer Corona-Ausnahme auch am kommenden Sonntag das Verbot aufzuhängen.

Nun ist es Fix. Nach wochenlanger Diskussion hat am Freitag der polnische Sejm entschieden, dass alle Geschäfte am Sonntag, dem 6. Dezember öffnen dürfen. Eine entsprechende Ausnahme-Regelung ist auf den Kampf mit dem Coronavirus zurückzuführen. Mit einem zusätzlichen Handelssonntag will man für mehr Sicherheit beim Weihnachstshopping sorgen.

Im Dezember dürfen die Geschäfte und Handelszentren an drei Sonntagen in Folge öffnen:

  • 6. Dezember,
  • 13. Dezember,
  • 20. Dezember.

Am 27. Dezember bleiben die Geschäfte (mit wenigen Ausnahmen) dann wieder geschlossen.

Wichtig: In Polen gilt in Geschäften und Handelszentren die Maskenpflicht. Alle Kunden müssen dementsprechend einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Beim Eingang muss man sich zusätzlich die Hände desinfizieren oder Einweghandschuhe tragen. Diese werden in der Regel kostenlos vom Geschäft zur Verfügung gestellt.  

Mehr zum Thema:

Polen: Verkaufsoffene und verkaufsfreie Sonntage 2020

 

FB


Twiter


Youtube