Die stürmische Geschichte des Schlosses Kamenz

In Kamenz/Kamieniec Ząbkowicki in Niederschlesien befindet sich ein neugotisches Schloss. Beeindruckend, mysteriös und in vieler Hinsicht außergewöhnlich. Mit einer faszinierenden Geschichte über eine verbotene Liebe, die sich für einen Roman oder ein Drehbuch eines Netflix-Filmes eignet. Jahrelang vergessen und verkommen. Jetzt hat es die Chance auf eine bessere Zukunft. 

Weiterlesen ...
Dienstag, 02. März 2021
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Depositphotos
Symbolbild / Depositphotos

Die Staatliche Wahlkommission hat das vorläufige Wahlergebnis veröffentlicht.

Heute Morgen veröffentlichte die Staatliche Wahlkommission das Ergebnis der Präsidentschaftswahl in Polen, nachdem alle Stimmen ausgezählt wurden. 

Das Ergebnis der Präsidentschaftswahl in Polen:

  • Andrzej Duda (parteilos, unterstützt von PiS / Recht und Gerechtigkeit) - 43,50%,
  • Rafał Trzaskowski (PO / Bürgerplattform) - 30,46%,
  • Szymon Hołownia (parteilos) - 13,87%,
  • Krzysztof Bosak (Konfederacja Wolność i Niepodległość / Konföderation der Freiheit und Unabhängigkeit) - 6,78%,
  • Władysław Kosiniak-Kamysz (PSL / Volkspartei) - 2,36%, 
  • Robert Biedroń (Wiosna / Frühling) - 2,22%. 

Die anderen Kandidaten haben 0,3% der Stimmen oder weniger erhalten. Die Wahlbeteiligung lag bei 64,51%. Um das höchste Staatsamt bewarben sich insgesamt elf Kandidaten.

In der Stichwahl wird der Amtsinhaber Andrzej Duda gegen den oppositionellen Kandidaten Rafał Trzaskowski antreten. Die Stichwahl wird in zwei Wochen, also am 12. Juli ausgetragen.

FB


Twiter


Youtube