Die kaschubischen Steinkreise

Tief in einem Wald in der Kaschubei befinden sich Steinkreise, die man als das “polnische Stonehenge” bezeichnet. Man sagt, dass sie von Außerirdischen gebaut wurden und ihre Kraft Einfluss auf das Befinden von Menschen nehmen soll. Wie viel Wahrheit steckt jedoch dahinter? Darüber spricht mit PolenJournal.de Piotr Fudziński vom Archäologischen Museum in Gdańsk/Danzig. 

Weiterlesen ...
Samstag, 06. Juni 2020
Hauptmenü
Anzeige

Die polnische Regierung hat gerade eine Ausgangssperre und weitere Maßnahmen zur Bekämpfung der Coronavirus-Epidemie beschlossen. 

Schon im Vorfeld der heutigen Pressekonferenz des Premierministers und Gesundheitsministers, sagten viele Experten, dass das sonnige Wetter die Ausbreitung des Virus noch mal in Polen beschleunigen könnte. Viele könnten ihr Zuhause verlassen, um die ersten Sonnenstrahlen zu genießen, dann wäre die Ansteckungsgefahr noch mal größer. Um dem vorzubeugen hat die polnische Regierung heute radikale Maßnahmen beschlossen.

Vorerst bis zum 11. April gilt:

  • eine Ausgangssperre: alle Bürgerinnen und Bürger sollen Zuhause bleiben. Ausgenommen von der Ausgangssperre sind der Weg zur Arbeit, Einkaufen, Arztbesuche und das Besuchen von Pflegebedürftigen,
  • Besuche auf Sport- und Freizeitplätzen sind untersagt,
  • massive Einschränkung der Zahl der Passagiere in öffentlichen Verkehrsmitteln. Öffis können nur zur Hälfte mit Menschen gefüllt sein.
  • Passagiere müssen entsprechende Abstände einhalten, Ansammlungen von mehr als zwei Personen sind untersagt,
  • Veranstaltungen und Events dürfen nicht organisiert werden, die einzigen Ausnahmen sind Treffen im Kreise der Familie oder der Personen, die in einem Haushalt leben,
  • In der Kirche dürften maximal fünf Menschen an Messen und anderen liturgischen Zeremonien teilnehmen,
    Es gelten weiterhin dieselben Einschränkungen für Handelszentren und Restaurants, Geschäfte werden nicht geschlossen,
  • Volontäre könne weiterhin die Behörden und Hilfsbedürftigen unterstützen,
  • Hunde und andere Tiere können ausgeführt werden.

Über die oben genannten Maßnahmen informierten heute der Premierminister Mateusz Morawiecki und der Gesundheitsminister Łukasz Szumowski. 

Mehr zur Coronavirus-Lage in Polen in unserem Liveticker [Klick!]

 

FB


Twiter


Youtube