1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Bewölkt

0°C

Warszawa

Bewölkt

Feuchtigkeit: 91%

Wind: 19.31 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneefall 1°C -1°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -2°C

Bewölkt

0°C

Wroclaw

Bewölkt

Feuchtigkeit: 90%

Wind: 11.27 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneeschauer 1°C 0°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -2°C

Bewölkt

1°C

Poznan

Bewölkt

Feuchtigkeit: 87%

Wind: 17.70 km/h

  • 13 Dez 2018

    Rain And Snow 1°C -1°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt -1°C -2°C

Bewölkt

0°C

Kraków

Bewölkt

Feuchtigkeit: 89%

Wind: 19.31 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneeschauer 0°C -2°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -3°C

Bewölkt

0°C

Opole

Bewölkt

Feuchtigkeit: 90%

Wind: 12.87 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneeschauer 1°C -1°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -2°C

Bewölkt

0°C

Gdansk

Bewölkt

Feuchtigkeit: 80%

Wind: 24.14 km/h

  • 13 Dez 2018

    Rain And Snow 2°C 0°C

  • 14 Dez 2018

    Schneefall 0°C -1°C

Bewölkt

0°C

Lublin

Bewölkt

Feuchtigkeit: 88%

Wind: 22.53 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneefall 0°C -2°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -2°C

Zu Besuch in polnischen Venedig

Pałuki - eine Region Tausender Seen, alter Geschichten und Geheimnissen.

Weiterlesen ...
Donnerstag, 13. Dezember 2018
Hauptmenü

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Laut der neuesten Umfrage von Meinungsinstitut IBRiS wollen 84% der Befragten, dass Polen in der Europäischen Union bleibt.

Sollte es zur Volksabstimmung kommen, dann wäre das Ergebnis eindeutig für den Verbleib in der europäischen Gemeinschaft ausgefallen. Das geht aus der neuesten Umfrage von IBRiS, die für das Blatt Rzeczpospolita vorbereitet wurde. Einen Austritt aus der EU befürworten nur 8% der Befragten. 84% sind der Auffassung, dass Polen in der EU bleiben sollte und 8% haben keine Meinung diesbezüglich.

Gefragt wurde auch nach der Teilnahme an einer potenziellen Volksabstimmung bezüglich dem EU-Austritt. 90% der Befragten bestätigten ihre Teilnahme, 7% würde auf das Referendum verzichten und 3% konnten sich nicht festlegen, ob sie an der Abstimmung teilgenommen hätten.

Die Befragung wurde zwischen den 26. und 27. Oktober auf einer Gruppe von 1100 Personen durchgeführt.

Quelle: rp/IBRiS

FB


Twiter


Youtube