Hauptmenü
Anzeige

Foto: Facebook
Foto: Facebook

Der weltbekannte Naturforscher veröffentlichte auf seinem Facebookaccount ein Foto von Białystok/Bjelostock.

Sir David Attenborough popularisiert schon seit Jahren das Wissen über die Naturwelt. Seine Programme, die er über 50 Jahre lang für die BBC machte, schlagen Rekorde, wenn es um die Beliebtheit geht. Obwohl der Naturforscher schon älter ist (94 Jahre), ist er dennoch bei Social Media aktiv. Gerne teilt er mit seinen Fans interessante Einzelheiten. Dazu zählt auch das Wandbild aus Białystok/Bjelostock. Nicht nur er, auch seine Fans sind begeistert. “Das Mädchen mit einer Gießkanne“ ist das beliebteste und schönste Wandbild Polens. Es entstand 2013 im Rahmen der Aktion “Folk on the street“. Es wurde von einer Absolventin der Kunsthochschule in Lodz/Łódź, Natalia Rak, angefertigt. Auf dem Bild sieht man ein Mädchen in einer Volkstracht, dass mit einer Gießkanne einen Baum gießt. Dabei ist der Baum nicht gemalt, sondern echt. 

Das Bild des Mädchens mit einer Gießkanne ist nicht nur auf zahlreichen Gadgets zu sehen, sondern auch auf einer Briefmarke der polnischen Post, die von der italienischen Philatelie-Monatsschrift "L'Arte del Francobollo" als die originellste Briefmarke des Monats bezeichnet wurde. Vor einigen Jahren stellte der Stadtrat von Białystok/Bjelostock das Wandbild unter Schutz und ernannte es zu einem Gut der zeitgenössischen Kultur.

 

FB


Twiter


Youtube