1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Bewölkt

12°C

Warszawa

Bewölkt

Feuchtigkeit: 52%

Wind: 13 km/h

  • 20 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 13°C 4°C

  • 21 Sep 2019

    Überwiegend bewölkt 16°C 8°C

Bewölkt

15°C

Wroclaw

Bewölkt

Feuchtigkeit: 42%

Wind: 13 km/h

  • 20 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 15°C 4°C

  • 21 Sep 2019

    Sonnig 18°C 5°C

Bewölkt

13°C

Poznan

Bewölkt

Feuchtigkeit: 54%

Wind: 13 km/h

  • 20 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 16°C 6°C

  • 21 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 17°C 8°C

Bewölkt

14°C

Kraków

Bewölkt

Feuchtigkeit: 48%

Wind: 15 km/h

  • 20 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 13°C 3°C

  • 21 Sep 2019

    Überwiegend sonnig 17°C 5°C

Überwiegend bewölkt

14°C

Opole

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 45%

Wind: 12 km/h

  • 20 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 15°C 3°C

  • 21 Sep 2019

    Sonnig 17°C 4°C

Bewölkt

12°C

Gdansk

Bewölkt

Feuchtigkeit: 76%

Wind: 14 km/h

  • 20 Sep 2019

    Rain 15°C 6°C

  • 21 Sep 2019

    Überwiegend bewölkt 17°C 11°C

Überwiegend bewölkt

11°C

Lublin

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 66%

Wind: 11 km/h

  • 20 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 12°C 4°C

  • 21 Sep 2019

    Überwiegend bewölkt 16°C 6°C

Parawaning an der Ostsee

Ausländische Urlauber sind oft verwundert, wenn sie die polnischen Strände zum ersten Mal sehen. Auf denen kann man nämlich wegen der vielen Windschütze – Parawan, nur wenig Sand sehen. Was für die Bewohner Polens völlig normal ist, ist für Ausländer ziemlich verrückt. Was haben also die Polen mit dem Parawan? 

Weiterlesen ...
Freitag, 20. September 2019
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Patrycja Urban
Foto: Patrycja Urban

Mazurek ist ein traditioneller, polnischer Kuchen der immer auf jedem Ostertisch steht. 

 

Zutaten:

Teig:
250g Mehl
50g Puderzucker
1 Teelöffel Backpulver
150g Butter
3 Eigelb

Nuss Baiser:
3 Eiweiß
80g Puderzucker
1 Löffel Kartoffelmehl
150g Walnüsse
50g Schokolade

Zubereitung:

1. Mehl, Puderzucker und Backpulver aufs Backbrett tun. Dazu in Würfel geschnittene, kalte Butter geben und kneten. Eigelb dazugeben und weiter kneten. Daraus eine Kugel formen.
2. Den Teig in Scheiben schneiden und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Mit einer Gabel Löcher im Teig machen und für 15 Minuten in den Backoffen stellen.
3. 130g Walnüsse zerkleinern, den Rest kann man als Dekoration nutzen. Eiweiß schlagen und langsam Puderzucker dazugeben, während man die ganze Zeit weiter rührt. Am Ende mit Kartoffelmehl mischen.
4. Die zerkleinerten Nüsse zum Eiweiß geben und mit einem Löffel rühren.
5. Auf den vorgebackenen Teig die Masse aufteilen und mit den restlichen Nüssen überstreuen. 10 Minuten bei 180 Grad backen.
6. Den Kuchen mit geschmolzener Schokolade dekorieren.

Guten Appetit!

 

FB


Twiter


Youtube