Hauptmenü
Anzeige

Sandra Kubicka / Foto: Instagram
Sandra Kubicka / Foto: Instagram

Kubicka zeigt sich gerne auf perfekt gestylt auf perfekten Bildern. Nun hat sie jedoch ein Foto gepostet mit dem sie offen zugibt, dass nicht alles so ist, wie es auf den ersten Blick scheinen mag.

Sandra Kubicka ist ein polnisches Model, dass jetzt Karriere in den USA macht. Die Polin wurde von dem US-Männermagazin ‘‘Maxim‘‘ auf die Liste der 100 heißesten Frauen der Welt gesetzt. ‘‘Playboy‘‘, ‘‘Glamour‘‘ oder ‘‘Cosmopolitan‘‘ sind nur einige von vielen Magazinen für die die Schönheit posierte.  Selber postet sie auch gerne Bilder, die ihre Fans ins Schwärmen bringen. Jetzt hat der Star sogar offen gezeigt, dass ihr auf den ersten Blick idealer Körper doch nicht so perfekt ist.

Die Polin posiert in einem bunten Bikini und zeigt ohne Hemmungen ihre Dehnungsstreifen an den Beinen. Ihre Fans geben zu, dass sie zweimal hingucken mussten, weil sie so erstaunt waren. Viele bewundern den Star, dass sie in der Zeit, wo nur die ideale Welt gezeigt wird,  offen ihre Macken zeigt.

Andere können sich jetzt ein Beispiel an Sandra Kubicka nehmen, denn so zeigt man, dass auch die auf den ersten Blick perfekten Instagram-Stars, nicht so perfekt sind, wie es auf den ersten Blick scheinen mag.

Wyświetl ten post na Instagramie.

#2019 let’s go

Post udostępniony przez SANDRA KUBICKA ???? (@sandrakubicka)

 

 

FB


Twiter


Youtube