1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Bewölkt

0°C

Warszawa

Bewölkt

Feuchtigkeit: 85%

Wind: 19.31 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneefall 1°C -1°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -2°C

Bewölkt

0°C

Wroclaw

Bewölkt

Feuchtigkeit: 86%

Wind: 9.66 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneeschauer 1°C 0°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -2°C

Überwiegend bewölkt

1°C

Poznan

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 74%

Wind: 17.70 km/h

  • 13 Dez 2018

    Rain And Snow 1°C -1°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt -1°C -2°C

Bewölkt

0°C

Kraków

Bewölkt

Feuchtigkeit: 87%

Wind: 19.31 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneeschauer 0°C -2°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -3°C

Bewölkt

0°C

Opole

Bewölkt

Feuchtigkeit: 87%

Wind: 11.27 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneeschauer 1°C -1°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -2°C

Bewölkt

1°C

Gdansk

Bewölkt

Feuchtigkeit: 73%

Wind: 22.53 km/h

  • 13 Dez 2018

    Rain And Snow 2°C 0°C

  • 14 Dez 2018

    Schneefall 0°C -1°C

Bewölkt

0°C

Lublin

Bewölkt

Feuchtigkeit: 85%

Wind: 20.92 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneefall 0°C -2°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -2°C

Zu Besuch in polnischen Venedig

Pałuki - eine Region Tausender Seen, alter Geschichten und Geheimnissen.

Weiterlesen ...
Donnerstag, 13. Dezember 2018
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Pressematerialien / Pressematerialien
Foto: Pressematerialien / Pressematerialien

Krakau bekommt eine neue kulturelle Institution. Genauer gesagt ein eindrucksvolles Musikzentrum, das das künstlerische Leben der Stadt auf neu definieren soll.

Das Krakauer Musikzentrum (poln. Centrum Muzyki w Krakowie) soll ein wichtiger Probeort für die Musikensembles Krakaus und der Region werden. An der Skrzatów-Straße, wo es gebaut wird, sollen in Zukunft u.a. die Capella Cracoviensis, Sinfonietta Cracovia und das Ensemble der Karol Szymanowski Philharmonie üben. Der Musiktempel soll nicht nur Künstler zum Schaffen inspirieren - auch das Musikinteresse der Stadtbewohner soll durch Konzerte und Veranstaltungen geweckt werden.

Dementsprechend werden im Zentrum drei große und einige kleinere Konzerthallen eingerichtet, in denen die Musiker schaffen und proben werden. Im größten Konzertsaal sollen rund 1.400 Personen Platz nehmen können?, in den kleineren zwischen 270 und 800 Personen. Ein Multimedien- und ein Bildungsraum sollen ebenfalls im Gebäude vorhanden sein.

Das Musikzentrum soll insgesamt über eine Fläche von 28.000 Quadratmeter verfügen und rund 265 Mio. Zloty kosten. Der Bau beginnt 2021 und soll bis 2024 beendet werden.

 

Quelle: krakow.pl

FB


Twiter


Youtube