1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Bewölkt

0°C

Warszawa

Bewölkt

Feuchtigkeit: 85%

Wind: 19.31 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneefall 1°C -1°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -2°C

Bewölkt

0°C

Wroclaw

Bewölkt

Feuchtigkeit: 86%

Wind: 9.66 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneeschauer 1°C 0°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -2°C

Überwiegend bewölkt

1°C

Poznan

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 74%

Wind: 17.70 km/h

  • 13 Dez 2018

    Rain And Snow 1°C -1°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt -1°C -2°C

Bewölkt

0°C

Kraków

Bewölkt

Feuchtigkeit: 87%

Wind: 19.31 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneeschauer 0°C -2°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -3°C

Bewölkt

0°C

Opole

Bewölkt

Feuchtigkeit: 87%

Wind: 11.27 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneeschauer 1°C -1°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -2°C

Bewölkt

1°C

Gdansk

Bewölkt

Feuchtigkeit: 73%

Wind: 22.53 km/h

  • 13 Dez 2018

    Rain And Snow 2°C 0°C

  • 14 Dez 2018

    Schneefall 0°C -1°C

Bewölkt

0°C

Lublin

Bewölkt

Feuchtigkeit: 85%

Wind: 20.92 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneefall 0°C -2°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -2°C

Zu Besuch in polnischen Venedig

Pałuki - eine Region Tausender Seen, alter Geschichten und Geheimnissen.

Weiterlesen ...
Donnerstag, 13. Dezember 2018
Hauptmenü
Anzeige

Wenn es draußen immer kälter und früher dunkel wird, kommt der Herbst. Und das ist die perfekte Zeit, um sich mit der polnischen Version des Glühweins etwas aufzuwärmen. 

Ob zu Hause oder beim Lagerfeuer. An kalten Tagen trinken den Glühwein fast alle. Die meist bekannte, polnische Version des Trunkes, Grzaniec Galicyjski hat Fans im ganzen Land. Er hat nämlich auch viele gesundheitliche Vorteile. Gewürze, Honig und Obst haben nämlich einen positiven Einfluss auf den menschlichen Körper. Honig hilft bei Schnupfen und beschleunigt den Stoffwechsel. Zimt hat eine antidepressive Wirkung und der Wein selbst regt den Kreislauf an und verringert den Cholesterinspiegel. Ingwer und Gewürznelken bekämpfen den unangenehmen Mundgeruch. 

Der Trunk war bereits in der Antike Teil des menschlichen Lebens. Jahrzehnte lang konnte sich der Grzaniec einer enormen Beliebtheit erfreuen und in vielen Ländern wurden eigene Versionen des Getränkes erschaffen. Doch wie kann man den perfekten Grzaniec vorbereiten? Es gibt doch tausende Rezepte mit verschiedenen Zutaten und Vorbereitungsweisen. 

Das Rezept kann man selber gestalten. Es genügt einen trockenen oder halbtrockenen Wein zu kaufen, mit verschiedenen Gewürzen, Honig oder Zucker, Obst und eventuell mit einem etwas stärkeren Alkohol zu kochen. Das ideale Kochrezept entsteht nur anhand der Versuch-Irrtum-Methode. Wichtig ist, dass man den Trunk nicht zum Kochen bringt. Für einen intensiveren Geschmack lohnt es sich, die Gewürze vor dem Erwärmen etwas zu zerdrücken. Das Obst muss man hingegen sieden und reinigen. Wer hingegen dafür keine Zeit hat und bereits jetzt ein geprüftes Rezept sucht, kann unser schnell nachmachen.  

Zutaten: 

2 Gläser Wasser 

1 Zimtstange 

10 Gewürznelken 

3 Pimentkugeln 

10 dünne Scheiben frischen Ingwer 

2 Sternanis 

½ Trinkglas Honig 

1 Flasche trockenen Rotwein 

Zitronenschale einer halben Zitrone 

1 Orange 

Zubereitung: 

  1. Wasser in einen Topf eingießen. 
  2. Alle Zutaten außer Wein dazugeben. 
  3. So lange kochen, bis die Hälfte des Wassers verdunstet ist. 
  4. Rotwein eingießen und bei geringer Hitze bis zu 60-80 Grad C aufwärmen. 
  5. Das Ganze filtern, in ein erhitztes Glas einschenken und den Trunk genießen.

FB


Twiter


Youtube