Von den Verstorbenen trennt uns nur die Zeit - Die Schädelkapelle von Czermna

 

Sie lockt heran, ruft Unheimlichkeit hervor, bringt zum Nachdenken. Dieses einmalige Werk der religiösen Kunst ist ein besonderes Bild der Vergänglichkeit und Zerbrechlichkeit des Menschen. Über die Schädelkapelle in Czermna erzählte PolenJournal.de der Reiseführer Sławomir Stasiak.

Weiterlesen ...
Mittwoch, 12. Mai 2021
Hauptmenü

Polen Journal zum ersten Mal als E-Paper zu lesen!

Frei zum Lesen und runterladen – die Erstausgabe im neuen Format ist erschienen. 

 

Das Jahresende ist immer für eine Überraschung gut, ob unter dem Weihnachtbaum oder auf der Homepage. Für Sie, unsere Leserschaft können wir nach wochenlangen Vorbereitungen endlich stolz ein neues Format präsentieren. Ab jetzt erscheint neben den aktuellen Meldungen die auf PolenJournal.de veröffentlicht werden, unsere Zeitung auch als E-Paper. Jeden Monat liefern wir Ihnen Informationen und Einblicke zu den wichtigsten Themen rund um Wirtschaft, Politik, Kultur, Tourismus und Sport in Polen.

Das E-Paper ist kostenlos, online lesbar und als PDF downloadbar.

Wir freuen uns Ihr Feedback!

Das PolenJournal.de-Redaktionsteam

 

Hier geht es weiter zum E-Paper ->

Das Finale des 18. Wettbewerbs „Österreich - Land und Leute”

Die 17 Finalisten des Wettbewerbs „Österreich - Land und Leute“, welcher von der Österreichischen Bibliothek in Oppeln organisiert wurde, stehen fest. Jetzt werden sie um den Hauptpreis kämpfen – einen Ausflug nach Wien. 

Weiterlesen: Das Finale des 18. Wettbewerbs „Österreich - Land und Leute”

PolenJournal.de ausgezeichnet im Wettbewerb „Das Unternehmen des Jahres”

In dem Wettbewerb, welcher von der Wirtschaftskammer „Śląsk” in Oppeln organisiert wurde, bekam unser Portal eine Auszeichnung in der Kategorie das Produkt/die Dienstleistung. 

Weiterlesen: PolenJournal.de ausgezeichnet im Wettbewerb „Das Unternehmen des Jahres”

15. Österreichischer Frühling - Autorenlesung mit Martin Pollack

Die Österreichische Bibliothek in Oppeln lädt Sie zu einer Autorenlesung mit dem Publizisten und Übersetzer Martin Pollack. Die Österreicher kommt nach Oppeln um sein neues Buch-Essay unter dem Titel die „Kontaminierte Lanschaften” zu versetzen.

Weiterlesen: 15. Österreichischer Frühling - Autorenlesung mit Martin Pollack

FB


Twiter


Youtube