1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
überwiegend Klar

22°C

Warszawa

überwiegend Klar

Feuchtigkeit: 47%

Wind: 11.27 km/h

  • 16 Aug 2018

    Teilweise bewölkt 25°C 16°C

  • 17 Aug 2018

    Teilweise bewölkt 26°C 17°C

Teilweise bewölkt

22°C

Wroclaw

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 47%

Wind: 11.27 km/h

  • 16 Aug 2018

    Überwiegend bewölkt 27°C 17°C

  • 17 Aug 2018

    Überwiegend sonnig 30°C 16°C

Teilweise bewölkt

22°C

Poznan

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 48%

Wind: 17.70 km/h

  • 16 Aug 2018

    Teilweise bewölkt 28°C 16°C

  • 17 Aug 2018

    Teilweise bewölkt 30°C 16°C

überwiegend Klar

19°C

Kraków

überwiegend Klar

Feuchtigkeit: 77%

Wind: 17.70 km/h

  • 16 Aug 2018

    Teilweise bewölkt 25°C 15°C

  • 17 Aug 2018

    Teilweise bewölkt 26°C 15°C

Klar

20°C

Opole

Klar

Feuchtigkeit: 58%

Wind: 17.70 km/h

  • 16 Aug 2018

    Teilweise bewölkt 25°C 15°C

  • 17 Aug 2018

    Überwiegend sonnig 27°C 15°C

überwiegend Klar

19°C

Gdansk

überwiegend Klar

Feuchtigkeit: 74%

Wind: 11.27 km/h

  • 16 Aug 2018

    Teilweise bewölkt 24°C 13°C

  • 17 Aug 2018

    Teilweise bewölkt 25°C 14°C

überwiegend Klar

18°C

Lublin

überwiegend Klar

Feuchtigkeit: 81%

Wind: 11.27 km/h

  • 16 Aug 2018

    Teilweise bewölkt 24°C 16°C

  • 17 Aug 2018

    Teilweise bewölkt 26°C 14°C

Neue Verjährungsfristen in Polen

Bisher waren sehr lange Verjährungsfristen ein enormes Problem in Polen. Die regelmäßige Verjährungsfrist betrug 10 Jahre. Dies führte dazu, dass in diesem Zeitraum keine Rechtssicherheit und kein Rechtsfrieden geboten waren. Während dieser Frist konnte man jeder Zeit seine Ansprüche geltend machen. Um gegen dieses Problem vorzugehen wurde ab dem 9. Juli 2018 die regelmäßige Verjährungsfrist verkürzt. Der Gesetzgeber entschloss sich aber auch, manche andere Verjährungsfristen zu verlängern und auch andere Änderungen vorzunehmen. 

Weiterlesen ...
Donnerstag, 16. August 2018
Hauptmenü

Die letzte Digitalausgabe 2017 widmet sich vor allem dem Weihnachtsfest in Polen. Artikel aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Kultur und Tourismus sind traditionell auch mit dabei.

Wie feiern die Polen Weihnachten? Was isst man am Heiligabend? Bräuche und Kochrezepte sind ab Seite 36 zu finden.

Im aktuellen Heft kehren wir noch mal zu der Wirtschaftskonferenz in Koszęcin zurück, wo Ende November prominente Wirtschaftsvertreter zusammenkamen, um sich auszutauschen und neue Impulse für die Wirtschaft an beiden Ufern der Oder zu setzen (Seite 25).

Eines der meistdiskutierten Themen der letzten Tage, war die Person des neuen polnischen Premierministers. Wer ist Mateusz Morawiecki? Über seine Nominierung und seine Person erfahren Sie mehr auf Seite 30.

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende. Wie wird die Lage am polnischen Immobilienmarkt 2018 aussehen? Erste Einschätzungen und Prognosen von Experten, die von der Firma Urban.one befragt wurden, auf Seite 6.

Ende November wurde die Warsaw Comic Con veranstaltet. In die polnische Hauptstadt reisten viele Stars. PolenJournal.de war auch mit dabei. Unser Bericht auf Seite 50.

Das neueste Heft enthält auch eine kurze Skizze der Geschichte und der Auferstehung des Altdanziger Bieres.

 

Die Digitalausgabe ist wie immer kostenlos, online lesbar und als PDF zum Runterladen.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Ihr PolenJournal.de-Redaktionsteam

Hier geht es weiter zur Digitalausgabe ->

 

FB


Twiter


Youtube