1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Überwiegend bewölkt

13°C

Warszawa

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 59%

Wind: 22.53 km/h

  • 23 Jun 2018

    Rain 17°C 10°C

  • 24 Jun 2018

    vereinzelte Gewitter 19°C 9°C

Schauer

15°C

Wroclaw

Schauer

Feuchtigkeit: 54%

Wind: 28.97 km/h

  • 23 Jun 2018

    Rain 17°C 11°C

  • 24 Jun 2018

    vereinzelte Schauer 20°C 11°C

Bewölkt

17°C

Poznan

Bewölkt

Feuchtigkeit: 51%

Wind: 22.53 km/h

  • 23 Jun 2018

    Rain 18°C 10°C

  • 24 Jun 2018

    vereinzelte Gewitter 19°C 11°C

Bewölkt

14°C

Kraków

Bewölkt

Feuchtigkeit: 50%

Wind: 28.97 km/h

  • 23 Jun 2018

    Rain 15°C 9°C

  • 24 Jun 2018

    Rain 18°C 10°C

Schauer

12°C

Opole

Schauer

Feuchtigkeit: 73%

Wind: 28.97 km/h

  • 23 Jun 2018

    Schauer 15°C 9°C

  • 24 Jun 2018

    vereinzelte Schauer 17°C 10°C

Überwiegend bewölkt

15°C

Gdansk

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 59%

Wind: 22.53 km/h

  • 23 Jun 2018

    Rain 15°C 10°C

  • 24 Jun 2018

    vereinzelte Schauer 18°C 12°C

Schauer

11°C

Lublin

Schauer

Feuchtigkeit: 74%

Wind: 22.53 km/h

  • 23 Jun 2018

    Rain 18°C 10°C

  • 24 Jun 2018

    Bewölkt 17°C 8°C

Der Shopping-Kalender 2018:

An diesen Sonntagen haben die Geschäfte in Polen offen.

Weiterlesen ...
Samstag, 23. Juni 2018
Hauptmenü

Im Aktuellen Heft wird vor allem der polnische Arbeitsmarkt unter die Lupe genommen. Traditionell wenden wir uns auch anderen Themen rund um Polen, dessen Wirtschaft, Kultur und Tourismus. 

Die neueste Ausgabe enthält eine Beilage zur Lage am Arbeitsmarkt an der Weichsel. Wie viel wird in Polen gearbeitet? Mit welchen Problemen hadern Unternehmen in Sachen Personalbeschaffung? Auswirkungen des neuen europäischen Entsendegesetzes? Wir suchen nach Antworten.

Ein Thema bleibt auch weiterhin die Elektromobilität und das polnische Elektroauto das bereits in den kommenden Jahren auf die Straßen kommen könnte.

Automobilindustrie und Automobilmarkt: vieles deutet darauf, dass 2017 ein Rekordjahr wird. Mehr Informationen diesbezüglich sind ab der Seite 30 zu finden.

In der zehnten Digitalausgabe berichten wir auch über die anziehenden Wohnungspreise (Seite 20.) sowie die schrumpfende polnische Gesellschaft (S. 27).

In Sachen Politik konzentrieren wir uns auf den Plan von Wirtschafts- und Finanzminister Morawiecki, der die polnische Sonderwirtschaftszonen gründlich reformieren will (ab der Seite 27.) aber auch auf die neuen Mindestlohn- und Mindeststundenlohnsätze (S. 35).

Das aktuelle Heft beinhaltet auch ein interessantes Interview mit dem Schriftsteller Jakub Ćwiek. Über sein neues Buch, die Suche nach sich selbst und die Kultur in Polen sprach Emanuela Janda.

Wie bereitet man Piroggen mit Sauerkraut und Pilzen zu? Und Tourismus-Tipps für den goldenen Herbst in Polen vervollständigen die neueste Ausgabe.

Die Digitalausgabe ist wie immer kostenlos, online lesbar und als PDF zum Runterladen.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Ihr PolenJournal.de-Redaktionsteam

Hier geht es weiter zur Digitalausgabe ->

FB


Twiter


Youtube