fbpx

Tinder für Jobsuche: Polen haben eine neue App entwickelt

Teilen:

Jobsquare – eine App die ähnlich wie Tinder funktioniert aber einen ganz anderen Zweck dient, nämlich der Jobsuche. Jobangebote gibt es jedoch nur für jene Berufe, die keiner großer Erfahrung erfordern sowie Zeitarbeitsstellen. Auf der anderen Bildschirmseite finden die Arbeitssuchenden – potenzielle Arbeitgeber, hauptsächlich kleine- und mittelständische Unternehmen.

Mit Hilfe der neuen App können also Hostessen, Verkäufer oder z.B. Küchenhilfen eine Stelle finden. Laut den Schaffern soll die App eine Lücke schließen, die zwischen Zeitarbeitsfirmen sowie Jobbörsen entstanden sei.

Mit Zeitarbeitsfirmen sind auch zusätzliche Kosten verbunden, die meistens Einfluss auf die Gehaltshöhe des beschaffenden Arbeitnehmers haben. Zusätzlich wollen solche Firmen gar nicht nach einzelnen Leuten suchen. Was bleibt sind kostenlose Inserate auf verschiedenen Portalen, Seiten oder ähnlichem.  Dabei muss man jedoch ständig den E-Mail-Account checken und dann gilt erstmal abzuwarten, denn die potenziellen Interessenten müssen sich auch durch einen Haufen von Anzeigen durchwühlen, bis sie schließlich auf die richtige treffen.

Anzeige

Hier springt die Jobsquare-App ein. Der Arbeitssuchende tippt Angaben über die gewünschte Stelle ein – z.B. Standort oder Gehalt. In wenigen Sekunden erscheint eine Liste von passenden Angeboten.

Ähnlich ist es auf der anderen Seite – der Arbeitgeber muss ebenfalls Informationen zur Stelle und den Bedingungen eingeben. Später bekommt er die Interessentenliste, wählt jene Kandidaten, die seinen Anforderungen entsprechen und sobald beide Seiten willig zur Zusammenarbeit sind, bekommen sie die Möglichkeit miteinander zu kommunizieren.

Laut den Machern von Jobsquare haben sich bereits über 1.000 Arbeitgeber registriert und deren Zahl nimmt ständig zu. Die App ist in Polen zurzeit auf Smartphones mit Android verfügbar. Noch in diesem Jahr soll Jobsquare Premiere in den USA sowie China feiern.

 

Quelle: TVN BiS

Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount