Geisterstädte in Polen

Früher war in diesen Orten viel los. Heute sind sie menschenleer, wachsen mit Pflanzen zu, verrotten und verkommen. Wo gibt es in Polen solche Geisterstädte?

Weiterlesen ...
Freitag, 28. Januar 2022
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Der Alkoholkonsum in Polen wurde mit dem Konsum in anderen europäischen Ländern verglichen. Die Ergebnisse? Erstaunlich. 

Statistisch gesehen trinkt jeder 12. Bewohner der EU jeden Tag Alkohol. Am häufigsten trinkt man in Spanien und Portugal. Hingegen in Litauen, Lettland, Norwegen und Polen wird nur selten zum Alkohol gegriffen. 

Wenn es jedoch um den Alkoholkonsum in größeren Zeitabständen geht, dann ist die Lage in Polen etwas anders. 16 % der Bevölkerung trinkt einmal in der Woche Alkohol und einmal im Monat sogar 30 % der Polen.

Kann man somit sagen, dass die Polen selten, aber intensiv trinken? Nicht ganz. Dies passt eher zu Dänen. 38 % der Bewohner von Dänemark gaben an, dass dies ihr Trinkstil ist. Was bedeutet eigentlich intensives Trinken? Dies bezieht sich auf 60 Gramm reinen Ethanol, welches nur bei einem Anlass getrunken wird. Dies entspricht 3 großen Bieren oder 200 ml Wodka. In Polen trifft diese Art von Alkoholkonsum auf 17 % der Bewohner zu. Dies ist etwas weniger als der europäische Durchschnitt.

 

Quelle: eurostat

FB


Twiter


Youtube