Die stürmische Geschichte des Schlosses Kamenz

In Kamenz/Kamieniec Ząbkowicki in Niederschlesien befindet sich ein neugotisches Schloss. Beeindruckend, mysteriös und in vieler Hinsicht außergewöhnlich. Mit einer faszinierenden Geschichte über eine verbotene Liebe, die sich für einen Roman oder ein Drehbuch eines Netflix-Filmes eignet. Jahrelang vergessen und verkommen. Jetzt hat es die Chance auf eine bessere Zukunft. 

Weiterlesen ...
Dienstag, 02. März 2021
Hauptmenü
Anzeige

Screenshoot / Airly
Screenshoot / Airly

Alle die ihren Urlaub in Polen heuer verbringen, können ruhig aus tiefster Brust atmen. Die Luft ist nämlich so sauber, wie seit langem nicht mehr. 

Die Luftqualitätskarte Polens zeigt, dass der Luftverschmutzungsgrad im Lande sehr niedrig oder niedrig ist. Nur in der Nähe von Rzeszów/Reichshof ist er etwas höher. In den Küstenstädten notierte man nur Spuren von Feinstaub (1 µg/m³). Die Situation sieht auch sehr gut im Westen und Norden Polens aus. Auch in Schlesien, wo die Luftverschmutzungsgrenzen oft überschritten werden, ist die Luft sauber. 

Die Luftqualität ist etwas schlechter in Kleinpolen und im Karpatenvorland, was jedoch immer noch ein gutes Ergebnis ist, nur nicht so gut, wie die der anderen Woiwodschaften. 

 

FB


Twiter


Youtube