Wo darf man in Polen wild campen?

Das wilde Campen wird bei den Menschen immer beliebter. Doch es ist gar nicht so einfach, einen Ort zu finden, wo das erlaubt ist.

Weiterlesen ...
Donnerstag, 13. August 2020
Hauptmenü
Anzeige

Foto: rawpixel / 123rf.de
Foto: rawpixel / 123rf.de

Die Abkürzung CRM System steht für den Begriff Customer-Management-System. Durch die Nutzung eines solchen komplexen Systems, können Kundendaten eines Unternehmens effizient verwaltet und genutzt werden. 

Dabei wird durch die Verwendung einer CRM Software das Vertriebsmanagement optimiert, das Erstellen von wertvollen Analysen ermöglicht und die Kommunikation zwischen Teams erleichtert. Die modernen Systeme bieten darüber hinaus die Möglichkeit, sie in soziale Netzwerke zu integrieren oder diese cloudbasiert zu nutzen. In dieser Variante stehen die Kundendaten stets vollständig und ortsunabhängig zur Verfügung. 

CRM – Was ist das überhaupt?

Auf deutsch übersetzt bedeutet die Abkürzung CRM, also Customer-Relationship-Management, soviel wie Kundenbeziehungsmanagement. Beschrieben wird dadurch eine langfristige, nachhaltige und konsequente Unternehmensausrichtung auf die Kunden. Der Ursprung des Begriffes liegt im sogenannten Beziehungsmarketing, in welchem zwar ebenfalls die Kunden im Fokus stehen, allerdings ebenso andere Beziehungen berücksichtigt werden, wie beispielsweise die zu Mitarbeitern, Partnern oder Lieferanten. 

Die Funktionen eines CRM Systems

Das Beziehungsmanagement eines Unternehmens kann erst dann wirklich effektiv gestaltet werden, wenn individuelle Daten stets für eine Auswertung zur Verfügung stehen. Eine CRM Software ist dazu in der Lage, diese Datensätze den unterschiedlichen Abteilungen, wie Service, Vertrieb oder Marketing in vollem Umfang zur Verfügung zu stellen. Die Systeme basieren auf einer Datenbank, durch welche Kundendaten und Kontakte strukturiert erfasst und hinterlegt werden. 

Die Anforderungen, die ein Unternehmen an die Funktionen einer CRM Software stellt, sind genauso vielfältig, wie die unterschiedlichen individuellen Marketingziele und Abläufe innerhalb der Firmenstruktur. 

Die wichtigsten Funktionen, die durch ein CRM System erfüllt werden, sind beispielsweise: 

  • Die Erstellung simpler Kundenstatistiken
  • Erstellung von individuellen Reportings
  • Durchführung von unterschiedlichen Selektionen
  • Strukturiertes Kampagnenmanagement 
  • Hinterlegung einer vollständigen Kundenhistorie 
  • Anbindung an bestehende Dokumentenmanagementsysteme 
  • Aufgabenverwaltung und Wiedervorlagen
  • Einbindung von Ticketsystemen
  • Im- und Export der Daten

Diese Vorteile bietet ein CRM Systems

Durch die Nutzung eines CRM Systems ist es möglich, regelmäßig wiederkehrende Kaufvorgänge zu einfachen, da für diese ein geringerer Koordinations- und Informationsaufwand nötig wird. Der Geschäftsverlauf wird durch eine entsprechende CRM Software daher stabilisiert. 

Darüber hinaus machen die Systeme es möglich, zwischen dem Kunden und dem Unternehmen eine ganz individuelle Beziehung zu etablieren – diese stellt einen wesentlichen Vorteil gegenüber Konkurrenzunternehmen dar. Eine individuell gestaltete Kundenbeziehung ermöglicht, dass der Dialog mit dem Kunden gezielt gesucht werden kann, wobei effiziente und genau abgestimmte Marketingmaßnahmen genutzt werden können. 

Ebenfalls wird die Pflege der Bestandskunden durch die Nutzung eines CRM Systems wesentlich vereinfacht und effektiver gestaltet. Die Akquise von Neukunden ist in der Regel mit einem höheren Kostenaufwand verbunden, als die Pflege und Expansion mit den bereits bestehenden Kunden. Hier ergibt sich für die Unternehmen ein besonders großer Vorteil durch die CRM Software. 

Nachdem ein CRM System in einem Unternehmen eingeführt und etabliert wurde, ist eine effizientere Verwaltung der Kundendaten möglich. Eine direkte Auswirkung davon ist eine Steigerung der Umsätze. 

CRM Systeme sind nicht nur eine lohnenswerte Investition für große Unternehmen, sondern sollten in ihrer Wichtigkeit auch von Start-Ups und kleineren Firmen nicht unterschätzt werden. Hier ist eine Einrichtung des Systems normalerweise einfach und unkompliziert möglich, da keine komplexe Übernahme alter Daten nötig ist. 

 

FB


Twiter


Youtube