Gesetzliche Feiertage in Polen (2020)

Alle landesweite Feiertage in Polen in übersichtlicher Darstellung.

Weiterlesen ...
Dienstag, 28. Januar 2020
Hauptmenü
Anzeige

Bild: Hyper Poland / Pressematerialien
Bild: Hyper Poland / Pressematerialien

Das polnische Nationale Zentrum für Forschung und Entwicklung (NCBR) hat der Gesellschaft Hyper Poland Fördermittel in Höhe von 16,5 Mio. PLN (3,8 Mio. EUR) zuerkannt. 

Das Geld wird nach Angaben des Unternehmens in die Technologieentwicklung für das Magnetbahnsystem Hyperloop investiert, darunter in den Bau von Testständen, den Linearantrieb und die magnetische Levitation. In einer weiteren Etappe sollen auf dem Eisenbahn-Testgelände in Żmigród ein Magrail-Fahrzeugprototyp im Maßstab 1:1 und eine 500 m lange Teststrecke für Geschwindigkeiten von bis zu 300 km/h errichtet werden. Laut Przemysław Pączek, Vorstandschef von Hyper Poland, werden die Fördermittel dazu beitragen, die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten an Antrieb und Fahrwerk abzuschließen und zur Zertifizierung und Umsetzung von Pilotprojekten überzugehen. 

Die Vision des polnischen Hyperloop-Teams umfasst den Bau von Strecken von Gdańsk über Warschau und nach Kraków, von Berlin bzw. Wrocław über Łódź und Warschau und weiter über Białystok nach Kaunas, Vilnius, Riga und Tallinn. 

 

Torsten Stein / nov-ost.info 

FB


Twiter


Youtube