1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Teilweise bewölkt

11°C

Warszawa

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 82%

Wind: 16 km/h

  • 18 Nov 2019

    Überwiegend bewölkt 11°C 7°C

  • 19 Nov 2019

    Überwiegend sonnig 11°C 3°C

Schauer

12°C

Wroclaw

Schauer

Feuchtigkeit: 88%

Wind: 13 km/h

  • 18 Nov 2019

    vereinzelte Schauer 13°C 3°C

  • 19 Nov 2019

    Teilweise bewölkt 10°C 3°C

Schauer

11°C

Poznan

Schauer

Feuchtigkeit: 82%

Wind: 14 km/h

  • 18 Nov 2019

    Schauer 12°C 5°C

  • 19 Nov 2019

    Teilweise bewölkt 8°C 3°C

Bewölkt

11°C

Kraków

Bewölkt

Feuchtigkeit: 78%

Wind: 12 km/h

  • 18 Nov 2019

    Überwiegend bewölkt 14°C 6°C

  • 19 Nov 2019

    Teilweise bewölkt 12°C 1°C

Bewölkt

12°C

Opole

Bewölkt

Feuchtigkeit: 78%

Wind: 16 km/h

  • 18 Nov 2019

    Überwiegend bewölkt 13°C 5°C

  • 19 Nov 2019

    Teilweise bewölkt 12°C 3°C

Bewölkt

10°C

Gdansk

Bewölkt

Feuchtigkeit: 84%

Wind: 18 km/h

  • 18 Nov 2019

    Überwiegend bewölkt 11°C 6°C

  • 19 Nov 2019

    Teilweise bewölkt 10°C 2°C

Sonnig

9°C

Lublin

Sonnig

Feuchtigkeit: 93%

Wind: 14 km/h

  • 18 Nov 2019

    Teilweise bewölkt 10°C 7°C

  • 19 Nov 2019

    Teilweise bewölkt 10°C 3°C

Schloss Klitschdorf - ein Juwel in der Krone Niederschlesiens

Schloss Klitschdorf/Kliczków, das sich im gleichnamigen Dorf befindet, ist ein ideales Beispiel dafür, dass ein historischer Ort seinen früheren Glanz wieder bekommen kann. Die Kombination von Tradition und Moderne hat es zweifellos zu einer der schönsten Sehenswürdigkeiten der Woiwodschaft Niederschlesien gemacht.

Weiterlesen ...
Montag, 18. November 2019
Hauptmenü
Anzeige
Anzeige

Bild: Hyper Poland / Pressematerialien
Bild: Hyper Poland / Pressematerialien

Das polnische Nationale Zentrum für Forschung und Entwicklung (NCBR) hat der Gesellschaft Hyper Poland Fördermittel in Höhe von 16,5 Mio. PLN (3,8 Mio. EUR) zuerkannt. 

Das Geld wird nach Angaben des Unternehmens in die Technologieentwicklung für das Magnetbahnsystem Hyperloop investiert, darunter in den Bau von Testständen, den Linearantrieb und die magnetische Levitation. In einer weiteren Etappe sollen auf dem Eisenbahn-Testgelände in Żmigród ein Magrail-Fahrzeugprototyp im Maßstab 1:1 und eine 500 m lange Teststrecke für Geschwindigkeiten von bis zu 300 km/h errichtet werden. Laut Przemysław Pączek, Vorstandschef von Hyper Poland, werden die Fördermittel dazu beitragen, die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten an Antrieb und Fahrwerk abzuschließen und zur Zertifizierung und Umsetzung von Pilotprojekten überzugehen. 

Die Vision des polnischen Hyperloop-Teams umfasst den Bau von Strecken von Gdańsk über Warschau und nach Kraków, von Berlin bzw. Wrocław über Łódź und Warschau und weiter über Białystok nach Kaunas, Vilnius, Riga und Tallinn. 

 

Torsten Stein / nov-ost.info 

FB


Twiter


Youtube