1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Bewölkt

7°C

Warszawa

Bewölkt

Feuchtigkeit: 96%

Wind: 11.27 km/h

  • 23 Okt 2017

    vereinzelte Schauer 8°C 5°C

  • 24 Okt 2017

    Bewölkt 7°C 3°C

Bewölkt

8°C

Wroclaw

Bewölkt

Feuchtigkeit: 94%

Wind: 11.27 km/h

  • 23 Okt 2017

    vereinzelte Schauer 11°C 8°C

  • 24 Okt 2017

    Bewölkt 12°C 6°C

Schauer

8°C

Poznan

Schauer

Feuchtigkeit: 92%

Wind: 0.00 km/h

  • 23 Okt 2017

    Rain 11°C 8°C

  • 24 Okt 2017

    Bewölkt 12°C 6°C

Bewölkt

8°C

Kraków

Bewölkt

Feuchtigkeit: 90%

Wind: 17.70 km/h

  • 23 Okt 2017

    Schauer 9°C 7°C

  • 24 Okt 2017

    Schauer 8°C 5°C

Bewölkt

7°C

Opole

Bewölkt

Feuchtigkeit: 94%

Wind: 17.70 km/h

  • 23 Okt 2017

    Bewölkt 10°C 6°C

  • 24 Okt 2017

    Bewölkt 10°C 6°C

Bewölkt

10°C

Gdansk

Bewölkt

Feuchtigkeit: 97%

Wind: 11.27 km/h

  • 23 Okt 2017

    Rain 10°C 6°C

  • 24 Okt 2017

    Bewölkt 9°C 6°C

vereinzelte Schauer

6°C

Lublin

vereinzelte Schauer

Feuchtigkeit: 97%

Wind: 17.70 km/h

  • 23 Okt 2017

    Schauer 7°C 3°C

  • 24 Okt 2017

    vereinzelte Schauer 6°C 2°C

Wo Goethe und Chopin sich erholten

Schon vor Jahrhunderten kannte man die heilsame Wirkung der Mineralquellen in den niederschlesischen Sudeten. Die heute zu Polen gehörende Mittelgebirgsregion zeigt sich in neuem Glanz und zieht wieder zahlreiche Gäste aus Deutschland an. 

Weiterlesen ...
Montag, 23. Oktober 2017
Hauptmenü

Die besten Studiengänge in Polen die mit dem Ingenieurs- und Diplomingenieurstitel enden wurden im Ranking Perspektywy 2017 zusammengestellt.  Insgesamt wurden 21 der beliebtesten Studiengänge bewertet.

Das Ranking umfasst 311 der besten Ingenieurstudien, die auf 288 Fakultäten in 26 polnischen Hochschulen angeboten werden. Unter den Hochschulen, die in verschiedenen Disziplinen den ersten Platz belegten, hat die Technische Universität Warschau am besten abgeschnitten. Auf dem zweiten Platz rangieren die AGH Wissenschaftlich-Technische Universität und die Technische Universität Breslau. Den letzten Platz auf dem Podium belegt die Schlesische Technische Universität.

Das Ingenieurstudienranking wendet sich an diesjährige Abiturienten, die bald zwischen den verschiedensten Hochschulen wählen werden. „Die Pflicht, begabten Schülern die beste Ingenieurausbildung zu versichern, liegt im Interesse der polnischen Wirtschaft. Wir wollen jungen Menschen bei der Wahl von Studiengängen helfen, die im Bereich von technischen Disziplinen liegen, die am meisten in der Wirtschaft gebraucht werden und gute Perspektiven für Anstellungen und Verdienste mit sich bringen“ sagte Waldemar Siwiński, Vorsitzender der Bildungsstiftung „Perspektywy“.

Die Kriterien anhand dem das Ranking vorbereitet wurde, hat Professor Michał Kleiber zusammen mit einem Expertenteam aus dem Bereich des Hochschulwesens und Vertretern verschiedener Industriegebiete festgelegt. Die Endplatzierung setzten sich aus solchen Indikatoren wie etwa Prestige, Schulabsolventen auf dem Arbeitsmarkt, Potenzial der Akademie, wissenschaftliche Effizienz, Didaktik Potenzial und Innovation zusammen.

Quelle: perspektywy.pl

FB


Twiter


Youtube