Wie viel kostet die Fahrt mit einer Pferdekutsche zum Meerauge?

Trotz der Kritik, nutzen immer noch viele Menschen dieses Transportmittel, um zum Meerauge zu gelangen.

Weiterlesen ...
Mittwoch, 28. Juli 2021
Hauptmenü

Bild; Omen600606 via Wikimedia Commons
Bild; Omen600606 via Wikimedia Commons

Die dänische Discounterkette Netto hat die Genehmigung des polnischen Kartellamts UOKiK zur Übernahme eines Großteils der Geschäfte des britischen Einzelhandelkonzerns Tesco in Polen erhalten.

Netto, die bislang mit 386 Märkten in Polen vertreten ist, kann ihre Präsenz in Polen grob verdoppeln, denn Bestandteil der Transaktion sind 301 von aktuell noch 320 Tesco-Märkten - bei denen es sich in der Regel um größere Objekte handelt als bei den Netto-Discountern - sowie 14 Tankstellen, zwei Verteilerzentren und die Tesco-Zentrale. Tesco schließt mit der Transaktion ihren Rückzug vom polnischen Markt ab. Weitere Märkte hatte Tesco im vergangenen Jahr bereits an Kaufland und Echo Investment veräußert.

Torsten Stein / nov-ost.info

FB


Twiter


Youtube