Von den Verstorbenen trennt uns nur die Zeit - Die Schädelkapelle von Czermna

 

Sie lockt heran, ruft Unheimlichkeit hervor, bringt zum Nachdenken. Dieses einmalige Werk der religiösen Kunst ist ein besonderes Bild der Vergänglichkeit und Zerbrechlichkeit des Menschen. Über die Schädelkapelle in Czermna erzählte PolenJournal.de der Reiseführer Sławomir Stasiak.

Weiterlesen ...
Mittwoch, 12. Mai 2021
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Clip Group
Foto: Clip Group

Der Kombiverkehrsterminal-Betreiber CLIP Group in Swarzędz/Schwersenz bei PoznańPosen meldet die Inbetriebnahme eines neuen Systems zur Verladung von Sattelaufliegern auf Bahnwaggons.

Erstmals in Polen habe man das Lohr Railway System installiert, das die Verladung ohne Kraneinsatz ermöglicht und sich bereits seit mehr als zehn Jahren im Kombiverkehr vor allem zwischen Frankreich und Italien bewährt habe. Bei dem System von Lohr werden Spezialwaggons mit schwenkbaren Plattformen verwendet. Zur Beladung werden die Plattformen aus der Fahrtrichtung des Waggons herausgeschwenkt, sodass die Zugmaschine mit dem Auflieger über eine Rampe auf den Waggon auffahren kann. Nach Abkoppeln des Aufliegers kann die Zugmaschine die Plattform verlassen, die wieder zurück in Fahrtrichtung geschwenkt wird. Das System ermöglicht den Bahntransport von Aufliegern, die aufgrund ihrer Bauweise nicht mit Reachstackern oder Portal vertikal angehoben werden können – was nach wie vor für die überwiegende Mehrzahl der europäischen Aufliegerflotte zutrifft

 

Torsten Stein / nov-ost.info

FB


Twiter


Youtube