Wie viel kostet der Nahverkehr in Polen?

Öffentliche Verkehrsmittel nutzen alle. Bewohner, wie auch Touristen, die eine polnische Stadt besuchen. Doch die Preise für eine Fahrt sind nicht überall gleich. 

Weiterlesen ...
Mittwoch, 28. Oktober 2020
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Ikea / Pressematerialien
Foto: Ikea / Pressematerialien

Jedes zweite Holzmöbelstück, das in einem der Ikea-Läden auf der ganzen Welt verkauft wird, wurde in Polen produziert. Das folgt aus dem von Ikea veröffentlichten Bericht "Made in Poland". 

Ikea hat in Polen 11 Möbelgeschäfte und dutzende Abholstationen. Doch im Lande befinden sich auch 20 Produktionsbetriebe, wo Möbel hergestellt und später in Ikea-Läden auf der ganzen Welt verkauft werden. 

Auch die Gesellschaften Ikano (Matratzenproduktion) und Intergo (Kommerz- und Bauprojekte) investieren in den polnischen Markt. Sie und die Gesellschaften von Ikea (Ikea Retail, Ingka, Ingka Centers, Inter Ikea, Ikea Industry) haben in Polen fast 165 Mio. Zloty an Einkommenssteuer bezahlt. Die Investitionen der Unternehmen im Lande betrugen in den letzten fünf Jahren 4,92 Mrd. Zloty. 

Polen war das erste Land nach Schweden, wo Ikea die eigenen Produkte herstellen lies. In Radomsko wurden Stühle für die Firma produziert. Heute ist das Land an der Weichsel der zweitgrößte Möbelproduzent für Ikea. Fast ein Fünftel aller Produkte hat das Siegel "Made in Poland". Bei Holzmöbeln wächst die Zahl sogar bis zu 50%. 

 

FB


Twiter


Youtube