Wegzeichen in Polen

Was bedeuteten sie? Ein Guide für alle Touristen und Wanderer!

Weiterlesen ...
Dienstag, 02. Juni 2020
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Pressematerialien / Solaris
Foto: Pressematerialien / Solaris

Der polnische Bushersteller Solaris hat mit der Lieferung der ersten von 130 bestellten Elektro-Gelenkbussen nach Warschau/Warszawa begonnen.

"Der Kauf von 130 Elektro-Gelenkbussen von Solaris ist für uns ein großes Ereignis. Dank dieser und anderer Neuerungen im Fuhrpark werden wir schon bald auf fast 500 emissionsfreie und emissionsarme Fahrzeuge verweisen können. Dies ist einer der besten Werte in Europa und eine sehr gute Nachricht für die Bürger Warschaus" kommentierte Jan Kuźmiński, Vorstandschef der Busverkehrsgesellschaft MZA Warszawa.

Solaris hatte den Auftrag von MZA Warszawa im vergangenen Juli erhalten, er hat ein Volumen von 399,59 Mio. PLN (92,8 Mio. EUR), von denen 180 Mio. PLN (42,4 Mio. EUR) aus EU-Fördermitteln aufgebracht werden. Die Busse sind mit 150-kWh-Traktionsbatterien ausgerüstet, die an Ladesäulen oder per Stromabnehmer aufgeladen werden können. 

Torsten Stein/nov-ost.info

 

FB


Twiter


Youtube