Wegzeichen in Polen

Was bedeuteten sie? Ein Guide für alle Touristen und Wanderer!

Weiterlesen ...
Dienstag, 02. Juni 2020
Hauptmenü
Anzeige

Pressematerialien / PKP Cargo
Pressematerialien / PKP Cargo

Der Eisenbahngüterverkehr in Polen ist 2019 nach drei Wachstumsjahren in Folge erstmals wieder gesunken.

Nach Angaben des Eisenbahnamts UTK in Warschau/Warszawa sank dabei das Transportvolumen um 5,5% auf 236,4 Mio. Tonnen, die Transportleistung um 6,3% auf 55,9 Mrd. tkm. Marktführer gemessen an der Transportleistung war auch 2019 PKP Cargo, allerdings mit einem von 48,4% auf 43,9% geschrumpften Marktanteil. Lotos Kolej konnte sich von 8,9% auf 9,8% steigern, gefolgt von DB Cargo Polska mit einem Anstieg von 5,4% auf 5,7%. Auf den Plätzen 4 und 5 folgen die Breitspurbahn PKP LHS mit einem Rückgang von 5,7% auf 5,4% sowie CTL Logistics mit einem Rückgang von 4,6% auf 3,9%.

Beim Transportvolumen stellt sich das Ranking identisch dar, hier führt PKP Cargo mit 40,35% Anteil vor DB Cargo Polska (16,9%), Lotos Kolej (5,4%), PKP LHS (4,1%) und CTL Logistics (3,5%).

Torsten Stein/nov-ost.info

 

FB


Twiter


Youtube