Wie viel kostet der Nahverkehr in Polen?

Öffentliche Verkehrsmittel nutzen alle. Bewohner, wie auch Touristen, die eine polnische Stadt besuchen. Doch die Preise für eine Fahrt sind nicht überall gleich. 

Weiterlesen ...
Samstag, 24. Oktober 2020
Hauptmenü
Anzeige

Pressematerialien / PKP Cargo
Pressematerialien / PKP Cargo

Die polnische Güterbahn PKP Cargo hat das vergangene Jahr mit einem Konzern-Nettogewinn von nur 36 Mio. PLN (7,8 Mio. EUR) abgeschlossen.

Wie das Unternehmen in seinem am Dienstag (24. März) veröffentlichten Jahresabschluss mitteilt, halbierte sich der operative Gewinn (EBIT) dabei beinahe von 277,6 Mio. PLN auf 143,4 Mio. PLN (31,2 Mio. EUR), das EBITDA sank um 5,2% auf 859,9 Mio. PLN (187,4 Mio. EUR). Die Umsätze gingen um 6,1% auf 4,87 Mrd. PLN (1,06 Mrd. EUR) zurück.

PKP Cargo begründet den Rückgang von Umsatz und Ergebnis mit der schwierigen Marktlage 2019. So sank das Transportvolumen um 10,9% auf 108,6 Mio. Tonnen, insbesondere durch stark rückläufige Zahlen bei Baustoffen (-21,6% auf 20,4 Mio. Tonnen), Metallen und Erzen (-26,2% auf 9,3 Mio. Tonnen und Steinkohle (-6,3% auf 47,9 Mio. Tonnen). Im Kombiverkehr erreichte PKP Cargo hingegen ein Plus von 2,7% auf 9,5 Mio. Tonnen. 

 

Torsten Stein/nov-ost.info

FB


Twiter


Youtube