Wie viel kostet die Fahrt mit einer Pferdekutsche zum Meerauge?

Trotz der Kritik, nutzen immer noch viele Menschen dieses Transportmittel, um zum Meerauge zu gelangen.

Weiterlesen ...
Donnerstag, 29. Juli 2021
Hauptmenü

Foto: Pressematerialien /  Toyota Motor Manufacturing Poland (TMMP)
Foto: Pressematerialien / Toyota Motor Manufacturing Poland (TMMP)

Der japanische Automobilkonzern Toyota baut im Werk seiner Tochter Toyota Motor Manufacturing Poland (TMMP) in Wałbrzych/Waldenburg eine neue Fertigungslinie für Elektrogetriebe für Hybridmotoren (e-CVT). 

Wie das Unternehmen mitteilt, sind die Getriebe für 1,5-Liter-Hybridmotoren vorgesehen. Mit der Inbetriebnahme der Fertigungslinie 2021 werde sich die Produktionskapazität für Elektrogetriebe in dem Werk verdoppeln – bisher werden dort bereits Getriebe für 1,8-Liter-Motoren produziert. Das Projekt hat ein Volumen von 300 Mio. PLN (70 Mio. EUR). Die Produktion der zugehörigen 1,5-Liter-Motoren soll im kommenden Frühjahr im Schwesterwerk in Jelcz-Laskowice anlaufen. 

Torsten Stein / nov-ost.info

 

 

FB


Twiter


Youtube