Die stürmische Geschichte des Schlosses Kamenz

In Kamenz/Kamieniec Ząbkowicki in Niederschlesien befindet sich ein neugotisches Schloss. Beeindruckend, mysteriös und in vieler Hinsicht außergewöhnlich. Mit einer faszinierenden Geschichte über eine verbotene Liebe, die sich für einen Roman oder ein Drehbuch eines Netflix-Filmes eignet. Jahrelang vergessen und verkommen. Jetzt hat es die Chance auf eine bessere Zukunft. 

Weiterlesen ...
Sonntag, 28. Februar 2021
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Siemens.pl
Foto: Siemens.pl

Die polnische Güterbahngesellschaft PKP Cargo hat im Juli drei neue Mehrsystemloks der Baureihe Vectron MS von Siemens Mobility erhalten. 

Wie das Unternehmen mitteilt, umfasst die Flotte damit nunmehr eigene 18 Loks dieses Typs – 15 aus der Basisbestellung von 2015 und die ersten drei aus der im Januar dieses Jahres gezogenen Option. Die beiden letzten Loks aus der Option werden Anfang 2020 bei PKP Cargo erwartet.

Die fünf optional bestellten Loks kosten 112 Mio. PLN (26 Mio. EUR), sind mit dem Zugleitsystem ETCS ausgestattet und für den Betrieb in Polen, Deutschland, Österreich, Tschechien, der Slowakei, Rumänien und Ungarn zugelassen.  

Torsten Stein / nov-ost.info

FB


Twiter


Youtube